Mi. Okt 20th, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Deutschlands Hugo Boss erwartet 2021 ein Umsatzwachstum von 30-35%

1 min read

FRANKFURT (Reuters) – Das deutsche Modehaus Hugo Boss (BOSSn.DE) sagte am Dienstag, dass es in diesem Jahr ein Umsatzwachstum von 30 bis 35 % erwartet, da die Kunden nach Aufhebung der COVID-19-Sperren in die Geschäfte zurückkehren.

Hugo Boss, der von der Pandemie schwer getroffen wurde, hat sich darauf konzentriert, sein E-Commerce-Geschäft auszubauen und sich auf Freizeitkleidung umzustellen, da Kunden Anzüge und Krawatten zu Trainingsanzügen wechselten, wenn sie gezwungen waren, von zu Hause aus zu arbeiten.

„Trotz anhaltender Zweifel an der weiteren Entwicklung der Pandemie ist Hugo Boss zuversichtlich, dass sich die Gesamterholung des Unternehmens im zweiten Halbjahr 2021 fortsetzen wird“, sagte das Unternehmen und rechnete für 2021 mit einem EBIT von 125 bis 175 Millionen Euro Millionen Euro.

Hugo Boss sagte, das Ergebnis des zweiten Quartals habe die allgemeinen Markterwartungen übertroffen und fügte hinzu, dass der Umsatz auf vorläufiger Basis um 129% auf 629 Millionen Euro gestiegen sei, während das Ergebnis vor Zinsen und Steuern 42 Millionen Euro betrug, verglichen mit einem Verlust von 250 Millionen Euro im Vorjahr . Intervall.

Hugo Boss wird voraussichtlich am 4. August die vollständigen Ergebnisse des zweiten Quartals veröffentlichen.

(Berichterstattung) Geschrieben von Arno Schwitz Redaktion von Paul Simao

Unsere Kriterien: Trust-Prinzipien von Thomson Reuters.

Siehe auch  Liverpools Trainer Jürgen Klopp kritisiert Deutschlands Triple-Defense-System

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.