Mo. Okt 18th, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Dicke Menschen sterben häufiger an Korona

2 min read

Ärzte wissen seit langem, dass Menschen mit Übergewicht häufiger als der Durchschnitt sterben, nachdem sie mit dem Coronavirus infiziert wurden. Es ist jetzt klar: Laut dem US-amerikanischen Wissenschaftsjournal Science ist dies auf physische, aber auch soziale Faktoren zurückzuführen. Einerseits schwächt Übergewicht das Immunsystem, fördert chronische Entzündungen und fördert die Bildung von Blutgerinnseln. All dies kann die Coronavirus-Krankheit verschlimmern.

Menschen mit Übergewicht leiden häufig auch an anderen Krankheiten, die das Risiko eines schweren Verlaufs des Coronavirus erhöhen. Dazu gehören Herz- und Lungenerkrankungen sowie Diabetes. Und: Übergewichtige Menschen fühlen sich oft diskriminiert und suchen daher seltener einen Arzt auf – mit manchmal verheerenden Folgen.

Siehe auch  Rheinland-Pfalz, Heimat vieler US-Mitarbeiter, lockert epidemische Beschränkungen für Unternehmen und Hotels - Europa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.