So. Jul 25th, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Die App wird auf diesen Smartphones ab 2021 nicht mehr funktionieren

3 min read

Wenn Sie WhatsApp auf Ihrem Smartphone verwenden, sollten Sie in den kommenden Tagen Ihr Betriebssystem überprüfen. Ab dem 1. Januar 2021 kann der Messaging-Dienst auf älteren Android- und iPhone-Geräten nur noch in begrenztem Umfang oder gar nicht genutzt werden. Aber welche Geräte sind betroffen?

Informationen zur Unterstützung des Messaging-Dienstes zeigen an, dass Geräte mit einem älteren Betriebssystem von WhatsApp nicht mehr unterstützt werden. Dies bedeutet insbesondere, dass Smartphones keine Updates mehr erhalten und einige Funktionen nach Angaben des Unternehmens nach einer bestimmten Zeit nicht mehr funktionieren.

WhatsApp-Update: Welche Android- und iOS-Geräte sind betroffen?

Der Kurierdienst zeigt an, dass a Android-Betriebssystem mit Versionsnummer 4.0.3 oder höher benötigt, um voll zu funktionieren. Beispielsweise ist Samsung Galaxy S2 (2011) betroffen und wird von der WhatsApp-Unterstützung nicht mehr unterstützt.

IM Das iPhone muss mindestens das Betriebssystem iOS 9 haben installiert, damit alle Funktionen weiterhin auf WhatsApp verfügbar sind. Das iPhone 4 wird auch ab 2021 keine Updates erhalten.

Wenn Sie also ein neues Smartphone haben, müssen Sie sich keine Sorgen um den Messenger machen. Für Besitzer älterer Geräte lohnt es sich jedoch zu überprüfen, ob die WhatsApp-Softwareanforderungen erfüllt sind – und ob ein Systemupdate für Ihr Gerät verfügbar ist.

So überprüfen Sie das Betriebssystem Ihres Smartphones

Android-Smartphone:

Öffnen Sie die Geräteeinstellungen, um die Betriebsversion Ihres Android-Smartphones zu überprüfen. Dort können Sie sehen System- oder Geräteinformationen Show. Unter der Registerkarte “”Software-Informationen ” oder “”Systemupdate ” Finden Sie Ihre aktuelle Version von Android.

Schauen Sie sich jetzt die Handyhüllen bei Amazon an

Die Versionsnummer muss mindestens 4.0.3 sein. Die neuesten Versionen von Android beginnen sogar mit der Nummer 11. Dies zeigt auch an, ob ein Systemupdate für Ihr Gerät verfügbar ist.

READ  Deutschland bietet CovPass Digital COVID-19 Impfbescheinigung | certificate Die Stimme Amerikas

iPhone:

Auf dem iPhone finden Sie Informationen zum Betriebssystem auf der Registerkarte Einstellungen “”Allgemeines “. unten “Software-Update” Sie können die Versionsnummer Ihres Telefons überprüfen. Wenn hier die Versionsnummer von iOS 9 oder höher angezeigt wird, wird Ihr Gerät weiterhin von der WhatsApp-Unterstützung unterstützt.

Was können Sie ohne Updates erwarten

Bei Smartphones mit Windows Phone-Betriebssystemen wurde die Unterstützung von WhatsApp Ende 2019 eingestellt. Im vergangenen Jahr waren etwa 400.000 Geräte betroffen.

Der Kurierdienst erklärte zu diesem Zeitpunkt Folgendes: “Da WhatsApp auf diesen Plattformen keine neuen Funktionen hinzugefügt wurden, funktionieren einige Funktionen möglicherweise nach einer bestimmten Zeit nicht mehr.” Dies wird auch für Smartphones erwartet, die im kommenden Jahr nicht mehr von WhatsApp unterstützt werden.

* Hinweis: In der Redaktion suchen wir immer nach tollen Angeboten und nützlichen Produkten für unsere Leser – nach Dingen, die uns inspirieren, und nach Schnäppchen, die zu gut sind, um ignoriert zu werden. Die in diesem Artikel bereitgestellten und mit einem Warenkorbsymbol oder einem Sternchen gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn Sie auf einen dieser Links klicken und deren Kauf tätigen, erhalten wir eine Provision vom Händler. Dies ändert nichts am Preis für Sie. Unsere redaktionelle Berichterstattung ist im Wesentlichen unabhängig von der Existenz oder der Höhe eines Ausschusses.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.