Fr. Mrz 5th, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Die australische “Königin der Regeneration” Cherie Barber verblüfft Tausende über einen einfachen Fehler in der Gartenarbeit

3 min read

Können Sie den Fehler in dieser Pflanzstation erkennen? Tausende von Menschen sind verblüfft über diesen einfachen Fehler in der Gartenarbeit

  • “Queen of Australia’s Renewal” Sherry Barber verblüffte die Fans mit einem Bild auf Facebook
  • Das Foto zeigt einen Gartenschlauch, der in den hohlen Boden eines Holzpflanzgefäßes gesteckt ist
  • Sherry ist zwar attraktiv, sagt aber, dass sie unpraktisch ist und gefährlich sein kann

Die “Queen of Australia Regeneration” Cherie Barber hat Tausende durch das Bild eines einfachen Fehlers in der Gartenarbeit verwirrt.

Das Foto, das am Dienstag auf Cheries Facebook-Seite ‘Renovating For Profit’ veröffentlicht wurde, zeigt einen Gartenschlauch, der in den hohlen Boden eines hölzernen Pflanzgefäßes gesteckt ist.

“Auf den ersten Blick scheint diese Pflanze der perfekte Weg zu sein, um Ihren Gartenschlauch zu verstecken, aber können Sie das Problem erkennen?” Ich habe in der Bildunterschrift geschrieben.

“Queen of Australia’s Regeneration” Cherie Barber hat Tausende mit diesem Foto verwirrt, das einen einfachen Gartenfehler zeigt, den viele übersehen haben.

Als Dutzende von Anhängern ihre Verwirrung zum Ausdruck brachten, stellte Sherry fest, dass der Boden aufgrund der hohlen Basis nicht tief genug ist, damit die Pflanzen richtig wachsen können.

Im Allgemeinen benötigt der Großteil der Pflanzenwurzeln sechs bis acht Zoll Bodentiefe für ein gesundes Wachstum, wobei einige große Wurzelgemüse wie Karotten-Imperator-Sorten laut Angaben einige Zoll mehr benötigen Mutter Erde lebt.

Sherry sagte auch, dass die Lagerung des Schlauchs in einem Holzbehälter auch dazu führen kann, dass das Holz verrottet, wenn es nicht gut getrocknet wird.

READ  Der neue BMW M5 CS ist das stärkste M-Auto aller Zeiten

Die Moral der Geschichte? Stellen Sie sicher, dass die Dinge immer funktionsfähig sind und nicht nur der Ästhetik dienen.

Die Schnappschüsse, die seit dem Online-Upload 210 “Likes” erhalten haben, haben verschiedene Antworten erhalten.

Einer der Männer antwortete: “Dies ist mein Job wie ein Aschenbecher auf einem Motorrad.”

Das Pflanzenwasser beschädigt nicht nur das Holz, sondern wer wickelt einen Schlauch, der schmal genug für diese Lücke ist? Und wenn Sie dies tun, hat der Schlauch so viele Knicke, dass es unpraktisch ist.

Eine Frau stimmte auch Sherrys Argumentation zu und schrieb: “Wie schwierig ist es, den Schlauch jedes Mal auf die richtige Größe zu rollen?”

Die Regenerationsexpertin Cherie Barber (Bild) sagt, dass hohle Pflanzgefäße unpraktisch sind, weil sie nicht genügend Bodentiefe bieten, damit die Pflanzen oder das Gemüse wachsen können.

Die Regenerationsexpertin Cherie Barber (Bild) sagt, dass hohle Pflanzgefäße unpraktisch sind, weil sie nicht genügend Bodentiefe bieten, damit die Pflanzen oder das Gemüse wachsen können.

Ein anderer wies darauf hin, dass der Schlauch nach dem Schließen der Pflanzentür versteckt sein würde, was gefährlich wäre, wenn das Feuer gelöscht werden müsste.

Viele haben gesagt, dass die durch Schlauch und Holz geschaffene feuchte Umgebung ein fruchtbarer Nährboden für Spinnen und ein idealer Ort zum Rutschen in Schlangen sein wird.

Eine Frau schrieb: “Es ist sehr schwierig für Menschen, es wiederzufinden, und Schlangen zu verstecken ist sehr einfach.”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.