Juni 22, 2024

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Die beim Pixel 8 deaktivierte Funktion „Mein Gerät suchen“ ist auch für andere Android-Telefone verfügbar

2 min read
Die beim Pixel 8 deaktivierte Funktion „Mein Gerät suchen“ ist auch für andere Android-Telefone verfügbar

Türkische Lire; DR

  • Laut Google sollen die Tracking-Funktionen des Pixel 8 auch für andere Android-Telefone verfügbar sein.
  • Um dies zu erreichen, arbeitet das Unternehmen mit anderen SOCs und Smartphone-OEMs zusammen.
  • Diese Funktion soll zunächst auf Premium-Android-Geräten verfügbar sein, bevor sie auf günstigere Telefone gelangt.

Das aktualisierte Find My Device-Netzwerk von Google kann Geräte auch dann orten, wenn sie offline und offline sind. Doch mit der Pixel-8-Serie geht Google noch einen Schritt weiter und ermöglicht Nutzern das Auffinden von Telefonen auch dann, wenn diese gesperrt sind oder der Akku leer ist. Google hat dies bestätigt Roboterkörper Diese Funktion wird auch für andere Telefone verfügbar sein.

Google gibt an, im Pixel 8 und 8 Pro spezielle Hardware zu verwenden, die den Bluetooth-Chip im Inneren der Telefone einschaltet, selbst wenn der Akku leer oder ausgeschaltet ist. Google ermutigt andere Android-Handy-OEMs, diesen Ansatz zu übernehmen.

„Wir arbeiten mit anderen SOCs und OEMs daran, die Möglichkeit, Geräte mit leeren Batterien zu finden, auf weitere Premium-Android-Geräte zu übertragen“, teilte uns ein Google-Vertreter in einer E-Mail-Antwort auf unsere Anfragen mit.

Es sieht also so aus, als würden auch andere Android-Telefone die Tracking-Funktionen über das neue Find My Device-Netzwerk deaktivieren, sobald andere OEMs einen Weg finden, den Bluetooth-Chip im Inneren im ausgeschalteten Modus am Leben zu halten. Unklar ist, ob dies auf bestehenden Android-Handys außer der Pixel-8-Serie möglich ist.

Derzeit können die meisten ausgeschalteten Android-Geräte nicht über Bluetooth miteinander kommunizieren. iPhones waren dazu in der Lage, lange bevor Google diese Funktion in die Pixel-8-Reihe einführte. Es bleibt abzuwarten, ob aktuelle Flaggschiffe wie die Galaxy S24-Serie über eine integrierte Hardware-Unterstützung verfügen, um den Bluetooth-Chip auch bei CPU- und Systemauslastung am Laufen zu halten Beschäftigung ausgeschaltet sind.

Siehe auch  Autonomie der Stufe 4 findet man nur im deutschen Parkhaus

wie Roboterkörper Die Funktion wird wahrscheinlich auch aktualisierte Software erfordern, die Google Play Services verwenden kann, um die vorberechneten Netzwerkschlüssel von Finder an den Bluetooth-Chip zu senden, erklärte Mitwirkender Mishal Rahman zuvor.

Werden andere Pixel-Geräte diese Funktion erhalten? Leider hat Google uns auf diese Frage keine Antwort geliefert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert