Mi. Sep 29th, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Die besten Filme in Großbritannien diesen Sommer

2 min read

Alan Warners Roman The Sopranos wurde von Regisseur Michael Catton-Jones in einem gesättigten Leben zum Leben erweckt. Foto: Sony Pictures

Summer of the Soul (…oder Wenn die Revolution nicht im Fernsehen ausgestrahlt werden kann), am 16. Juli in den Kinos

Das berauschende Chaos einer Reihe von Musikveranstaltungen, die während des Harlem Cultural Festival 1969 orchestriert wurden, wird meisterhaft in ein politisch verbundenes und lebensbejahendes Musical eingearbeitet, das es mit jedem der Großen aufnehmen kann. Besonders spannend ist die Tatsache, dass das Filmmaterial, das von Stevie Wonder über Nina Simone und Sly and Family Stone bis hin zu Gladys Knight & the Pips alle zeigt, bis vor kurzem als verschollen galt. Es ist ein brillantes Debüt von Ahmir “Questlove” Thompson, dessen Wissen und Liebe zur schwarzen Musik in jedem Frame offensichtlich ist.

Ich bin dein Mann, in den Kinos am 13. August

Downton AbbeyDan Stevens ist eine Offenbarung in dieser scharfen deutschen Komödie von Unkonventionell Regie: Maria Schrader. Stevens spielt einen humanoiden Roboter, der auf den Geschmack und die Bedürfnisse eines zynischen Forschers zugeschnitten ist, der einem zweiwöchigen Experiment im Namen der Wissenschaft zustimmt. Makellos aufgebaut, mit eisblauen Augen und einer Datenbank voller kitschiger romantischer Zeilen, ist Stevens’ fließend deutscher Auftritt hervorragend. Aber der Film vertieft sich in die komödiantische Prämisse und findet unbequeme Wahrheiten über Verlangen und Einsamkeit.

Unsere Damen in den Kinos 27. August

Roman von Alan Warner, SopranInspiriert von Filmregisseur Michael Catton-Jones wird das schwüle Leben als heiliges Wunder für ein Team weitgehend unbekannter junger Schauspielerinnen zum Leben erweckt, die den Katholischen Mädchenschulchor spielen, der in Edinburgh randaliert. Da ist etwas von einer verschmitzten Seele Milchmädchen Zu diesem urkomischen Film, der respektlose komödiantische Energie und unerwartetes Mitleid in einem Aufruhr von schlechtem Benehmen vereint, der eng verbundene Frauenfreundschaften zeigt.

Siehe auch  Schlagers Gefühl: Helene Fischer in einer überraschenden Gesellschaft mit Günther Jauch - er ist absolut verwirrt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.