Februar 24, 2024

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Die Bundesregierung geht davon aus, dass die Wirtschaft des Landes in diesem Jahr um 0,4 % schrumpfen wird

2 min read
Die Bundesregierung geht davon aus, dass die Wirtschaft des Landes in diesem Jahr um 0,4 % schrumpfen wird

Die revidierte Prognose steht im Gegensatz zu dem Wachstum von 0,4 %, das die Regierung Ende April prognostizierte.

„Die Auswirkungen der Energiepreiskrise gepaart mit der weltweiten Konjunkturschwäche belasten die deutsche Wirtschaft nachhaltiger als noch im Frühjahr angenommen“, hieß es in einer Stellungnahme des Wirtschaftsministeriums.

Am Dienstag erwartete der Internationale Währungsfonds einen Rückgang der deutschen Wirtschaft um 0,5 %. Eine Gruppe führender deutscher Wirtschaftsforschungszentren prognostizierte letzten Monat einen Rückgang um 0,6 %.

Die Regierung ging davon aus, dass das BIP im nächsten Jahr dank der sinkenden Inflation um 1,3 % und im Jahr 2025 um 1,5 % steigen wird. Es wird erwartet, dass dieser Wert in diesem Jahr durchschnittlich 6,1 % beträgt, im nächsten Jahr jedoch auf 2,6 % und im Jahr 2025 auf 2 % sinken wird.

Das Wirtschaftsministerium sagte, es gehe davon aus, dass sich die Wirtschaft zu Beginn des Jahres erholen und dann dank der Erholung der Verbrauchernachfrage beschleunigen werde.

Er räumte ein, dass die „notwendige Inflationsbekämpfung“ der EZB, die zu höheren Kreditkosten geführt habe, ein Faktor für die Schwierigkeiten Deutschlands sei.

Deutschland sieht sich auch mit anderen Problemen konfrontiert, darunter einer alternden Bevölkerung, einer verzögerten Nutzung digitaler Technologien in Wirtschaft und Regierung, übermäßiger Bürokratie, die Unternehmensgründungen und öffentliche Bauprojekte behindert, sowie einem Mangel an Fachkräften.

Letzten Monat forderte Bundeskanzler Olaf Scholz, dessen Regierung mit schlechten Umfragewerten und einem Ruf für interne Machtkämpfe konfrontiert ist, die deutsche Opposition und die regionalen Regierungen dazu auf, dabei zu helfen, einen „Dschungel der Bürokratie“ zu beseitigen.

Siehe auch  Das deutsche Rettungsschiff läuft in den Hafen von Sizilien ein und verlässt den Palast

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert