Do. Sep 23rd, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Die Bundesregierung stellt 68 Milliarden US-Dollar für den Wiederaufbau von Überschwemmungsgebieten bereit

2 min read

Die Bundesregierung hat am Dienstag zugesagt, 58 Milliarden Euro (68 Milliarden US-Dollar) für den Wiederaufbau der von den verheerenden Überschwemmungen im vergangenen Monat betroffenen Gebiete bereitzustellen.

Bundeskanzlerin Angela Merkel und die Staats- und Regierungschefs der 16 Bundesländer haben ein staatliches Hilfspaket beschlossen, das weit über den Mitteln für vergangene Flutkatastrophen liegt. Brauche noch die Zustimmung des Parlaments.

Bei den Überschwemmungen vom 14. bis 15. Juli, bei denen auch Menschen im benachbarten Belgien ums Leben kamen, kamen in Deutschland mehr als 180 Menschen ums Leben und Hunderte weitere wurden verletzt. Heftiger Regen verwandelte kleine Bäche in reißende Wildbäche, die Häuser und Brücken verschlang.

Ein wissenschaftliches Gremium der Vereinten Nationen hat diese Woche einen Bericht veröffentlicht, in dem vorhergesagt wird, dass solche extremen Wetterereignisse mit der Erwärmung des Planeten häufiger werden werden.

(Der Titel und das Bild für diesen Bericht wurden möglicherweise nur vom Business Standard-Team überarbeitet; der Rest des Inhalts wird automatisch aus einem freigegebenen Feed generiert.)

Lieber Leser,

Business Standard hat sich stets bemüht, die neuesten Informationen und Kommentare zu Entwicklungen bereitzustellen, die für Sie von Bedeutung sind und weitreichende politische und wirtschaftliche Auswirkungen auf das Land und die Welt haben. Ihre kontinuierliche Ermutigung und Ihr Feedback, wie wir unsere Angebote verbessern können, haben unsere Entschlossenheit und unser Engagement für diese Ideale noch stärker gemacht. Auch in diesen herausfordernden Zeiten, die durch Covid-19 verursacht wurden, setzen wir unser Engagement fort, Sie mit vertrauenswürdigen Nachrichten, maßgeblichen Meinungen und aufschlussreichen Kommentaren zu relevanten aktuellen Themen auf dem Laufenden zu halten.
Wir haben jedoch eine Bitte.

Siehe auch  Der deutsch-französische Aufruf zu einem Gipfeltreffen in Russland stößt auf Widerstand der Europäischen Union الاتحاد

Im Kampf gegen die wirtschaftlichen Auswirkungen der Pandemie brauchen wir Ihre Unterstützung noch mehr, damit wir Ihnen weiterhin qualitativ hochwertige Inhalte anbieten können. Unser Abonnementformular hat eine ermutigende Resonanz von vielen von Ihnen gefunden, die unsere Inhalte online abonniert haben. Das weitere Abonnieren unserer Online-Inhalte kann uns nur dabei helfen, unsere Ziele zu erreichen, Ihnen bessere und relevantere Inhalte bereitzustellen. Wir glauben an freien, fairen und glaubwürdigen Journalismus. Ihre Unterstützung mit mehr Abonnements kann uns helfen, den Journalismus zu praktizieren, dem wir verpflichtet sind.

Unterstützen Sie die Qualitätspresse und Business-Standard abonnieren.

digitaler Editor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.