August 14, 2022

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Die englische Premier League wäre „langweilig“, wenn Liverpool nicht mit Man City – Liverpool Schritt halten würde

2 min read

Manchester Sie gewann vier der letzten fünf Erste Liga Die Titel, da Liverpool damals nur aus der Distanz so nah an die Mannschaft von Pep Guardiola herankam – darauf wies Ian Wright vor dem Spiel am Samstag hin.

Während rivalisierende Fans und „scherzende“ Konten in den sozialen Medien Freude darüber finden, dass Liverpool die Liga nicht gewinnt und zwei der letzten vier Spielzeiten mit nur einem Punkt verloren hat, ohne Jürgen KloppCity hatte gerade fünf Titel in Folge gewonnen – etwas, das bereits passiert ist Anfang Ein Ereignis in der Geschichte des englischen Fußballs.

Dieselben Leute, die es genießen, wenn Liverpool keinen Titel gewinnt, machen sich schnell über Ligen wie die Bundesliga und die First Division lustig, in denen Bayern München und Paris Saint-Germain leicht dominieren.

Ohne Liverpool, die Erste Liga Es wäre jetzt einer von denen, die „Bauernverbände“ genannt werden.

Und darauf hat Ian Wright am Samstag vor dem Start des Community Shield hingewiesen.

Der erste sagte: „Stellen Sie sich vor, Liverpool würde nicht das tun, was sie tun.“ Arsenal Stürmer.

„Wenn Liverpool nicht getan hätte, was sie tun, wäre City in der Liga davongelaufen. Es wäre langweilig.

„Die Leute sagen, ich bin ein Liverpool-Fan! Ich bin ihnen dankbar [Liverpool] Denn das werden wir nicht tun [have any competition] Sie verdienen also Anerkennung und viel Glück für sie – ich hoffe, sie können es [compete]. „

Zu den City-Transfers fügte Wright hinzu: „City ist sehr gut und jetzt haben sie Erling Haaland verpflichtet, und dies könnte auch das letzte Stück in ihrem Puzzle sein.

Siehe auch  Wayne Rooney ist überrascht, den Post von Wagatha Christie zu sehen

„Liverpool muss die Arbeit machen, die sie tun müssen, um die Spieler rauszuholen, um sie zu holen, während City in der Lage ist, einen solchen Spieler zu kaufen. [Haaland] Calvin Phillips und [Julian] Alvarez“.

Wright hat recht mit seiner Einschätzung, denn er ist oft ein Experte, der das Ganze überblickt.

Liverpool hat City vor der neuen Saison mit dem Gewinn des Community Shield am Samstag leicht übertroffen, aber sie wissen, dass City oft langsam beginnt, bevor es später in der Saison Perfektion erreicht.

City Haaland hat diesen Sommer zusammen mit Calvin Phillips und Julian Alvarez die Löhne um 375.000 Pfund pro Woche erhöht. Sie versuchen auch, einen weiteren teuren Außenverteidiger hinzuzufügen, während sie dies verfolgen BrightonMarkus Cucurella.

Cucurella wird der fünfte Verteidiger, den Pep Guardiola in den letzten fünf Spielzeiten für mehr als 25 Millionen Pfund verpflichtet hat, nach Joao Cancelo (25 Millionen Pfund + Danilo), Benjamin Mendy (52 Millionen Pfund), Kyle Walker (45 Millionen Pfund) und Danilo (45 Millionen Pfund). Britische Pfund (26 Mio.).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.