Sa. Jul 31st, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Die Europäische Union erklärt sich bereit, 300 Millionen Euro an staatlicher Hilfe zur Unterstützung eines nachhaltigen Verkehrs bereitzustellen

2 min read

Die Europäische Kommission hat in Deutschland ein Programm in Höhe von 300 Mio. EUR (270 Mio. GBP) zur Unterstützung innovativer und nachhaltiger öffentlicher Nahverkehrsprojekte genehmigt.

Das Budget deckt den Zeitraum von 2020 bis 2023 ab und wird Projekte unterstützen, die darauf abzielen, den öffentlichen Nahverkehr gegenüber den umweltschädlichsten Verkehrsträgern zu bevorzugen und den Übergang von Privatfahrzeugen zu klimafreundlicheren Alternativen des öffentlichen Verkehrs zu fördern.

Die Kommission sagte, der Plan werde zur Erreichung der Umwelt- und Klimaziele der EU beitragen, da er die CO2-Emissionen durch nachhaltige Mobilität reduzieren werde, indem billigere und sauberere Formen des öffentlichen Verkehrs angeboten würden, ohne den Wettbewerb unnötig zu verzerren.

Die für die Wettbewerbspolitik zuständige stellvertretende Geschäftsführerin Margaret Westager sagte: „Mit diesem 300-Millionen-Euro-Programm wird Deutschland innovative Projekte unterstützen, die zum Übergang vom privaten automatisierten Verkehr zum nachhaltigen öffentlichen Nahverkehr beitragen.

“Der Plan wird die Reduzierung der CO2-Emissionen durch nachhaltige Mobilität und die Einführung sauberer und billigerer öffentlicher Verkehrsmittel im Einklang mit den wichtigen Zielen des Europäischen Green Deal fördern.”

Wenn Ihnen diese Geschichte gefallen hat, können Sie unsere wöchentliche E-Mail abonnieren Live Energy News – Und wenn Sie mehr über die Reise nach Net Zero bis 2050 erfahren möchten, können Sie sich auch für unsere anmelden Netto Null in der Zukunft die Nachrichten.

READ  Deutsche U-Boote verschaffen der Türkei einen Vorteil gegenüber Griechenland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.