Juni 13, 2024

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Die gefälschte Erbin Anna Sorokin besitzt angeblich einen entrechteten Anwalt im Wert von 152.000 US-Dollar

2 min read
Die gefälschte Erbin Anna Sorokin besitzt angeblich einen entrechteten Anwalt im Wert von 152.000 US-Dollar

Berichten zufolge schuldet die verurteilte Betrügerin Anna Sorokin – auch bekannt als Anna Delvey – ihrem gesteinigten Anwalt mehr als 152.000 US-Dollar.


Entsprechend der New York Posteine Klage vor dem Obersten Gerichtshof von Manhattan, in der behauptet wird, dass Sorokin Audrey A. Thomas nicht nur den gemeldeten Betrag schuldete, sondern auch falsche Anschuldigungen gegen ihren ehemaligen Anwalt erhob, um die Zahlung nicht zu leisten.


Nachdem Sorokin im Jahr 2019 in acht Anklagepunkten verurteilt wurde, weil sie sich als eine deutsche Erbin ausgab und 200.000 US-Dollar von New Yorker Prominenten betrogen hatte, engagierte sie im Jahr 2020 Thomas als Vertreter.


Nach ihrer Verurteilung wurde sie von einem Richter zu einer Gefängnisstrafe zwischen vier und zwölf Jahren verurteilt, der behauptete, er sei „bis ins Mark geschockt“. [her] Täuschung.“




Mike Coppola/AD/Getty Images für ABA


Nach zwei Jahren ihrer Haftstrafe wurde sie wegen guten Benehmens freigelassen – nur um sechs Wochen später von der US-Einwanderungs- und Zollbehörde wegen Überschreitung ihres Visums festgenommen zu werden.


Sie wurde gegen Kaution freigelassen und steht nun unter Hausarrest, während sie auf die Entscheidung des Gerichts wartet, im Land zu bleiben. Die New York Times genannt.


Seit Thomas im April 2022 entlassen wurde, hat Sorokin eine Klage eingereicht, in der sie die ehemalige Anwältin beschuldigt, Aufzeichnungen in ihrem Straf- und Einwanderungsfall zurückgehalten zu haben, heißt es New York Post.


Möchten Sie über die neueste Kriminalberichterstattung auf dem Laufenden bleiben? Etwas abonnieren Der kostenlose True Crime-Newsletter von PEOPLE Für aktuelle Kriminalnachrichten, laufende Berichterstattung über Gerichtsverfahren und Einzelheiten zu interessanten ungelösten Fällen.


Die Verkaufsstelle berichtete, dass Sorokin „in den USA bleiben konnte, weil sie, während sie zum Flughafen transportiert wurde und tatsächlich mit ihren Sachen in Müllsäcken im Gate-Bereich saß, [Thomas] „Ich habe Klage eingereicht und einen Abschiebungsaufschub erhalten“, heißt es in Sorokins Klageschrift.


Laut der von ihm zitierten Klage vor dem Obersten Gerichtshof von Manhattan schulde Sorokin Thomas jedoch angeblich „astronomische Anwaltskosten“. New York Post.


Thomas wurde im November die Anwaltslizenz entzogen, weil er angeblich einen älteren Klienten ausgeraubt hatte. In der Akte des Obersten Gerichtshofs von Manhattan heißt es: „Der Entzug der Mitgliedschaft … macht den vom Angeklagten geschuldeten Restbetrag nicht zunichte.“


True-Crime-Serie auf Netflix Anna-Innovation Bei seiner Premiere im Februar 2022 begeisterte es das Publikum.

Siehe auch  Kim Petras verspricht eine starke EMA-Performance in Ungarn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert