August 11, 2022

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Die IIFA 2022 erweitert ihren Horizont durch die Förderung der OTT-Serie „Suzhal: The Vortex“

2 min read

Abu Dhabi: Abu Dhabi erlebt am Wochenende der IIFA 2022 einen neuen Trend, und zum allerersten Mal werben die Brüder während der IIFA Awards für die OTT-Webserie „Suzhal: The Vortex“.

Früher hat die IIFA Kinoinhalte nur während ihres Betriebs beworben, aber jetzt haben sie beschlossen, lange kuratierte Werbeaktionen hinzuzufügen.

Dies ist eine Ode an den Aufstieg von OTT-Plattformen in der Unterhaltungsindustrie, deren Wachstum der Pandemie zugeschrieben wurde. Dieses Kennenlernen von OTT-Plattformen zeigt, wie Kino Serien unterstützt und umgekehrt.

In letzter Zeit haben wir eine Verlagerung von Filmkünstlern in Richtung der Webserienindustrie festgestellt. Es öffnet Türen für alle, einschließlich Newcomern und erfahrenen Schauspielern, auf enorme Weise.

Früher am Freitag drückten Vertreter der OTT-Kette in der globalen Ankündigung von „Suzhal – The Vortex“ ihre Bewunderung für die Förderung der Show durch die IIFA aus.

Die Schauspielerin Sriya Reddy hat zugestimmt, dass die Welt die IIFA nur gesehen hat, um Filme zu promoten, indem sie zur OTT-Promotion gewechselt ist, und das sagt viel aus. Dies bedeutet, fügte sie hinzu, dass sie an Inhalte glaubt, die global verbreitet werden.

Ihr Kollege Aishwarya Rajesh äußerte dasselbe, dass die IIFA-Plattform bisher Filme beworben hat und jetzt eine Webserie bewirbt.

Rajesh fügte hinzu: „Das bedeutet, dass das Kino Seifenopern und Serien das Kino unterstützen. Das ist das Gleichgewicht, und ich denke, die IIFA bringt uns weiter.“

„Wir fühlen uns geehrt, dass die IIFA dem Team hilft, mehr Zuschauer zu erreichen“, sagte der Schauspieler.

Ein investigatives Drama, Suzhal – The Vortex, geschrieben und geschrieben von Pushkar und Gayatri, unter der Regie von Brahma und Anusharan M, und mit einer Ensemblebesetzung, zu der Kathir, Aishwarya Rajesh, Sriya Reddy neben Radhakrishnan Parthiban in den Hauptrollen gehören.

Siehe auch  Florian Silbereisen: Rätsel trotz strenger Geheimhaltung gelüftet - Jetzt enträtselt sich Schlager-Insider

Dieser 8-teilige Fantasy-Krimi dreht sich um die Untersuchung eines vermissten Mädchens, das in einer kleinen Stadt in Südindien Chaos und Störungen verursacht. Zum ersten Mal von Prime Video wird „Suzhal – The Vortex“ in mehreren indischen Sprachen veröffentlicht.

Es wird auch in Fremdsprachen wie Französisch, Deutsch, Italienisch, Japanisch, Polnisch, Portugiesisch, Kastilisches Spanisch, Lateinisches Spanisch, Arabisch und Türkisch veröffentlicht.

Die Serie wird auch mit Untertiteln in einer Reihe von Fremdsprachen verfügbar sein, darunter Chinesisch, Tschechisch, Dänisch, Niederländisch, Philippinisch, Finnisch, Griechisch, Hebräisch, Ungarisch, Indonesisch, Koreanisch, Malaiisch, stumm Norwegisch, Rumänisch, Russisch, Schwedisch, Thai, Ukrainisch und Vietnamesisch.

Hauptmitglieder in Indien und in 240 Ländern und Territorien können „Suzhal – The Vortex“ ab dem 17. Juni sehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.