Di. Dez 7th, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Die Niederlande haben Deutschland besiegt, um die Hockey-Europameisterschaft der Männer zurückzugewinnen لقب

2 min read

Die Niederlande holten sich den EuroHockey-Titel der Männer zurück, nachdem sie Deutschland im Finale in Amstelveen im Elfmeterschießen besiegt hatten.

Der Treffer von Jeb Jansen, Sekunden nach Ende der regulären Spielzeit, führte nach einem spannenden Spiel in der Wagner-Arena zum 2:2 der Gastgeber.

Die Niederländer setzten sich dann im Elfmeterschießen mit 4:1 durch und holten sich ihren sechsten EuroHockey-Titel.

Die Niederlande, die zuletzt 2017 zu Hause den kontinentalen Titel gewannen, fielen zweimal zurück, bevor sie sich vor 3.000 Zuschauern erholten.

Christopher Rohr schoss einen Elfmeter für Deutschland und jagte nach 21 Minuten die erste Goldmedaille bei der Eishockey-Europameisterschaft seit 2013.

Robert Kempermann glich zu Beginn der zweiten Halbzeit für die Niederlande aus, bevor Konstantin Steep vier Minuten vor Schluss den Titel für Deutschland gewonnen zu haben schien.

Jansen begeisterte die Zuschauer, als er mit einem Elfmeter den Titel im Elfmeterschießen sicherte.

Das angespannte Finale endete 2:2 nach Zeiteinteilung © Getty Images
Das angespannte Finale endete 2:2 nach Zeiteinteilung © Getty Images

Der niederländische Torhüter Bermin Blake erwies sich als Held, als er zwei deutsche Versuche stoppte, bevor Jorit Kroon den Siegesstoß schoss.

Welt- und Europameister Belgien beendete ein enttäuschendes Turnier mit einem 3:2-Sieg gegen England im Spiel um die Bronzemedaille.

Belgien ging durch einen Elfmeter von Tom Boone in Führung, bevor Sam Ward gegen England ausgleichen konnte.

Thomas Brills stellte die Vormachtstellung Belgiens wieder her und Bonn erzielte mit seinem zweiten Tor des Spiels die Führung beider Tore.

Er traf auf Ward Boone, indem er erneut zum 3: 2 traf, aber es erwies sich als Trost, als Belgien weitermachte.

Die Niederlande, Deutschland, Belgien, England und Spanien haben sich für die Männer-Weltmeisterschaft 2023 in Indien qualifiziert, nachdem sie die ersten fünf bei der Veranstaltung erreicht hatten.

Siehe auch  DFB: Die Schweizer Presse lacht über das deutsche Model und Joachim Löw

Das Gastgeberland und Deutschland werden morgen im Finale der Frauen gegeneinander antreten.

mehr Follower

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.