So. Jan 17th, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Die Renditen deutscher Anleihen fielen aufgrund des politischen Chaos in Italien erneut

2 min read

Die Renditen deutscher Staatsanleihen fielen und die Streuung der italienisch-deutschen Anleiherenditen weitete sich am Donnerstag aufgrund der Besorgnis über die politische Situation in Italien aus, da Neuwahlen erforderlich sein könnten, selbst wenn das Land mit einer wirtschaftlichen Abkühlung zu kämpfen hat. Der frühere italienische Premierminister Matteo Renzi zog am Mittwoch seine Juniorpartei aus der Regierung zurück, streifte die Regierungskoalition der parlamentarischen Mehrheit ab und sorgte für politisches Chaos, als sich die Nation mit dem aufkommenden Coronavirus auseinandersetzte.

Analysten sagten, Neuwahlen seien möglicherweise nicht der einzige Weg von Premierminister Giuseppe Conte, aber die politische Unsicherheit werde auf absehbare Zeit bestehen bleiben. “Der Präsident (Sergio) könnte Mattarella Conte oder einem anderen Charakter das Mandat erteilen, eine neue Koalition zu bilden. Dieses Bündnis könnte in seiner Zusammensetzung der gegenwärtigen Koalition sehr ähnlich sein oder versuchen, andere Parteien durch das Parlament einzubeziehen”, sagten Analysten von Mizuho in einer Notiz.

“Unabhängig davon, wie dieses Problem gelöst wird, sollten (italienische) BTP-Sätze in Zukunft ein größeres politisches Risiko darstellen.” Nachdem die Renditen deutscher 10-jähriger Staatsanleihen, die Benchmark für die Region, am Mittwoch mit 5,2 Basispunkten den größten Rückgang seit dem 11. September verzeichneten, fielen sie am Donnerstag um einen weiteren Basispunkt auf -0,532%.

Der Renditeaufschlag für italienisch-deutsche Anleihen erhöhte sich am Donnerstag um 3 Basispunkte auf 110 Basispunkte. Italien wird später am Donnerstag auch Auktionsanleihen verkaufen, um den Appetit zu testen. Die meisten Regierungen der Eurozone verzeichneten in den letzten Monaten einen Anstieg der Nachfrage nach Anleihen aufgrund beispielloser Anreize seitens der Europäischen Zentralbank.

Die Bewegungen bei deutschen Anleihen stehen im Gegensatz zu anderen großen Staatsanleihen auf der ganzen Welt, da die Renditen aufgrund des Versprechens eines massiven Konjunkturpakets des gewählten US-Präsidenten Joe Biden stiegen. Darüber hinaus könnte die über den Erwartungen liegende Inflationsrate in den USA die Renditen der US-Staatsanleihen etwas nach oben gedrückt haben, obwohl Fed-Beamte die Möglichkeit einer Straffung der Politik vorerst abgelehnt haben.

READ  Die Tesla-Anlage nimmt eine weitere Hürde: Die Wasserbehörde genehmigt den Entwicklungsantrag

Die 10-jährige US-Treasury-Rendite stieg am Donnerstagmorgen um 1,5 Basispunkte auf 1,10%.

(Diese Geschichte wurde nicht von Devdiscourse-Mitarbeitern bearbeitet und automatisch aus einem freigegebenen Feed generiert.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.