August 19, 2022

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Die USA lassen die COVID-Testanforderungen für Fluggäste fallen, die in das Land einreisen | US-Nachrichten

2 min read

Die Vereinigten Staaten werden die Anforderung für Reisende fallen lassen, vor der Einreise in das Land negativ auf COVID-19 getestet zu werden.

Die Änderung tritt am Sonntag um Mitternacht für alle Passagiere in Kraft, die mit dem Flugzeug ankommen.

Kevin Munoz, stellvertretender Pressesprecher des Weißen Hauses, twitterte Joe BidenDie Arbeit an Impfstoffen und Behandlungen sei „entscheidend“ für die Entwicklung.

Er sagte, die Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten würden „auf der Grundlage der Wissenschaft und im Kontext zirkulierender Variablen“ überwachen, aber vorerst seien keine Tests mehr erforderlich.

Die meisten Länder, einschließlich Großbritannien, haben die Testanforderungen aufgegeben, um den internationalen Reiseverkehr wieder auf den Stand vor der Reise zu bringen.Coronavirus Krankheit Ebenen.

Zuvor geimpfte Einreisende in die Vereinigten Staaten können innerhalb von drei Reisetagen ein negatives Testergebnis aufweisen, wobei ungeimpfte Reisende den Test innerhalb eines Tages nach ihrer Reise durchführen.

Aber als die Omicron-Version im November die Vereinigten Staaten fegte, verschärfte Biden die Regeln, um zu verlangen, dass alle Nicht-US-Erwachsenen sich innerhalb eines Tages testen lassen.

Die Abschaffung „stressiger“ Prüfungen wird die Reisebranche ankurbeln

Chefs der Reisebranche in den USA haben die Regierung aufgefordert, die Testanforderungen für Monate fallen zu lassen, und behauptet, sie hindern Menschen daran, internationale Flüge zu buchen.

„Ich bin froh, dass die CDC die Belastung aufgehoben hat Coronavirus „Ich teste die Anforderungen internationaler Reisender und werde weiterhin alles in meiner Macht Stehende tun, um die starke Erholung unseres Gastgewerbes zu unterstützen“, sagte der Senator von Nevada, Cortez Masto, in einer Erklärung.

Siehe auch  Hurrikane und schwere Stürme verwüsten den Süden und mittleren Westen der Vereinigten Staaten | Tornado

Weiterlesen:
Die Zahl der Coronavirus-Infektionen in Großbritannien ist erstmals seit zwei Monaten wieder gestiegen

Es kommt sechs Wochen, nachdem ein Bundesrichter eine Anforderung aufgehoben hat, wonach die Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten (CDC) in allen Zügen, Flugzeugen, Bussen und öffentlichen Verkehrsmitteln Masken tragen müssen.

Die Biden-Regierung stellt das Urteil in Frage und behauptet, es werde dazu beitragen, künftige Gesundheitsnotfälle besser zu bewältigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.