Fr. Mrz 5th, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Donald Trump blockiert das Koronarhilfepaket – Millionen Amerikaner verlieren ihr Arbeitslosengeld

3 min read

Millionen Amerikaner haben am Wochenende ihr Arbeitslosengeld wegen des amtierenden US-Präsidenten verloren Donald Trump Ein Corona-Hilfspaket wurde bisher blockiert. Das von beiden Seiten im Kongress verhängte Maßnahmenpaket im Wert von rund 900 Milliarden US-Dollar (rund 740 Milliarden Euro) sieht unter anderem die Zahlung des höchsten Arbeitslosengeldes bis März und die Ausweitung bestehender Leistungen vor.

Gewählter Präsident der Vereinigten Staaten Joe Biden erklärte, es sei unverantwortlich, dass “Millionen von Familien” unmittelbar nach Weihnachten wegen Trumps Weigerung, “zu wissen, ob sie Geld verdienen werden”. Trumps unverantwortliches Verhalten wird in der Mitte sein Coronakrise Sie haben “verheerende Folgen” für das Land, warnte Biden am Samstag.

Das Incentive-Paket sieht vor, dass die meisten Bürger eine einmalige Unterstützungszahlung in Höhe von 600 USD erhalten. Trump fordert jedoch unter anderem eine Erhöhung des Entgelts auf 2.000 USD pro Kopf und lehnt daher ab bisher das Gesetz mit seiner Unterschrift durchzusetzen. Trump Republikaner im Repräsentantenhaus lehnten einen solchen Anstieg am Donnerstag ab. Es sollte auch keine Mehrheit im Senat geben.

Der Entwurf des Hilfspakets ist seit Tagen bei Trump. Es fehlt nur noch seine Unterschrift – aber er hat das Wochenende damit verbracht, Golf zu spielen.

Trumps Verhalten beeinflusst den Abfluss in Georgia

Aufgrund seines unvorhersehbaren Verhaltens bringt Trump auch seine Parteikollegen als Nachrichtensender in Schwierigkeiten nach Georgia CNN berichtet. Für republikanische Senatoren ist es der 5. Januar um eins Stichwahlen für ihre Posten. Beide stimmten für das Hilfspaket. Einer der Senatoren, David Perdue, veröffentlichte sogar Anzeigen, in denen Schecks für Bedürftige angekündigt wurden. Dafür wird er jetzt von seinem demokratischen Herausforderer angegriffen.

READ  Corona Alarm in Europa - bald auch in Deutschland?

“Das Republikaner “Sie sollten aufhören, Spiele zu spielen, während die Amerikaner verhungern”, sagte die demokratische Senatorin Elizabeth Warren am Samstag auf Twitter.

Infolge der Koronarkrise erhielten in den USA kürzlich rund 20,4 Millionen Menschen irgendeine Form von Arbeitslosenunterstützung, fast 19 Millionen mehr als zur gleichen Zeit im Jahr 2019. Aufgrund unterschiedlicher Programme und Fristen gehen Schätzungen davon aus, dass Hilfe gewährt wird wird jetzt für etwa zehn bis zwölf Millionen verfügbar sein Die Begünstigten sind abgelaufen Wenn jedoch zu einem späteren Zeitpunkt eine neue gesetzliche Regelung in Kraft tritt, sollten die meisten von ihnen erneut unterstützt werden. Die Arbeitslosenunterstützung in den USA ist normalerweise relativ niedrig und zeitlich begrenzt.

Trotz des Ablaufs der für die Krone festgelegten Beihilfen hat Trump offiziell bis Anfang Januar Zeit, das Gesetzespaket durch Unterzeichnung oder Veto in Kraft zu setzen. Da das Konjunkturpaket in schwierigen Verhandlungen unterbrochen wurde, wurde ein Teil des Bundeshaushalts von rund 1,4 Billionen US-Dollar genehmigt. Ein Gesetz zur vorübergehenden Unternehmensfinanzierung läuft am Montag aus.

Wenn Trump das Gesetzespaket bis dahin nicht unterzeichnet, muss die Regierung ihre Geschäfte am Dienstag einstellen. Es würde eine sogenannte Schließung geben. Der Kongress hätte einen solchen Stillstand vermeiden können, indem er andere Brückenfonds beglichen hätte.

“In nur wenigen Tagen werden die staatlichen Mittel zur Neige gehen und wichtige Dienste und Gehälter für das Militär gefährden”, warnte Biden. Der Demokrat versprach, ab seiner Amtseinführung am 20. Januar ein weiteres Konjunkturpaket einzuführen, um die Pandemie einzudämmen und die Wirtschaft anzukurbeln.

Symbol: Spiegel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.