August 11, 2022

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Eheunverträglichkeit – Tamara Korbach, Tans Lebensgefährtin, raucht auf Entzug

2 min read

Tamara Korbach hat ihre Doppelpartnerin Harmony Tan für ihren Rückzug aus dem Damen-Doppel in der ersten Runde von Wimbledon kritisiert.

Tan verblüffte auf dem Mittelplatz, indem er Serena Williams am Montagabend in einem Einzelspiel der ersten Runde besiegte, das über drei Stunden dauerte und am Donnerstag in der zweiten Runde gegen Sarah Sorribes Tormo antreten wird.

Tan zog sich dann aus dem Doppel am Dienstagnachmittag vor einem geplanten Duell gegen Nadia Kishinuk und Raluka Olaru wegen einer Oberschenkelverletzung zurück, die bei Partner Korbach nicht gut lief.

Die Deutsche, die sich in der ersten Einzelrunde Heather Watson geschlagen geben musste, schrieb auf Instagram: „Leider hat sich die Lebensgefährtin meines Mannes, H Tan, heute von meinem Mann zurückgezogen.

„Du hast mir heute Morgen gerade eine SMS geschickt. Lass mich hier eine Stunde warten, bevor das Spiel beginnt. Ich bin so traurig, enttäuscht und so wütend, dass ich meinen ersten Doppel-Grand-Slam nicht spielen kann.

„Und das ist nicht wirklich fair mir gegenüber. Ich habe es nicht verdient. Sie hat mich vor dem Turnier gefragt, ob wir Doppel spielen wollen, und ich sagte ja, ich habe sie nicht gefragt, sie hat mich gefragt! -Stunden-Match am Vortag kann man nicht professionell spielen. Das ist meine Meinung.“

Korbach und Tan wurden bei der Auslosung durch Valentini Grammaticopoulou und Bingtarn Blebosch ersetzt.

Siehe auch  Die Hoffnungen von Doncaster und Ealing auf den Aufstieg in die Premier League wurden aufgrund von Stadien zunichte gemacht | Meisterschaft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.