Juni 15, 2024

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Ein deutsches Gericht verhängt gegen Netflix eine Geldstrafe von 7,05 Millionen Euro wegen Verletzung von Broadcom-HEVC-Patenten

2 min read
Ein deutsches Gericht verhängt gegen Netflix eine Geldstrafe von 7,05 Millionen Euro wegen Verletzung von Broadcom-HEVC-Patenten

Netflix kann gegen die Geldbuße Berufung einlegen, und Broadcom sagte, es werde zusätzliche Strafen für fortgesetzte Verstöße gegen die Anordnung fordern

Das Landgericht München verhängte gegen Netflix eine Geldstrafe von 7,05 Millionen Euro wegen Verletzung eines Broadcom-Patents.

Das Bußgeld bezieht sich auf die „fortgesetzte Verletzung“ des Patents durch Netflix unter vorsätzlicher Verletzung eines Gerichtsurteils vom September 2023, wonach der Streamer alle weiteren Verstöße in Deutschland einstellen und unterlassen muss.

Das fragliche europäische Patent, EP 2 575 366, deckt wichtige Funktionen ab, die häufig im HEVC/H.265-Videocodec verwendet werden, den Netflix verwendet, um Ultra-HD-Inhalte zu kodieren und an Abonnenten zu streamen.

Für jeden der 47 Tage, an denen das globale Streaming-Unternehmen gegen die Unterlassungsverfügung verstoßen hatte, setzte das Gericht eine Geldstrafe von 150.000 Euro bzw. 15 Tage Haft für Vorstandsmitglieder von Netflix fest.

Netflix kann gegen die Geldbuße Berufung einlegen, und Broadcom sagte, es werde zusätzliche Strafen für fortgesetzte Verstöße gegen die Anordnung fordern.

„Dieses Urteil erkennt einmal mehr die Bedeutung der patentierten Technologie von Broadcom für erfolgreiche Streaming-Plattformen wie Netflix an“, sagte Mark Terrano, Vizepräsident und General Manager der Abteilung für geistiges Eigentum und Lizenzierung von Broadcom.

„Seit 2018 befinden sich Netflix und Broadcom in einem weitreichenden Patentstreit, wobei Broadcom Netflix vorwirft, durch die Bereitstellung seines Video-Streaming-Dienstes mehrere Patente in den USA, Deutschland und den Niederlanden zu verletzen.“

Siehe auch  ESPN verlängert DFB-Pokal bis 2026

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert