Sa. Mai 8th, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Ein Passagierflugzeug landet sicher, nachdem ein mutmaßlicher Motorschaden in den Stadtteilen von Denver Schutt landet

3 min read

Ein Passagierflugzeug auf dem Weg nach Honolulu landete sicher am internationalen Flughafen von Denver, nachdem ein Triebwerksausfall aufgetreten war, der dazu führte, dass Teile des Flugzeugs in die Nähe seines Startortes fielen.

Beamte des internationalen Flughafens Denver bestätigten CNN gegenüber, dass United Airlines Flug 328 am Samstag vom Flughafen gestartet war, aber nach Triebwerksproblemen zur Rückkehr gezwungen wurde. Dem Piloten gelang es, das Flugzeug sicher am Flughafen zu landen.

Während einer Pressekonferenz am Samstag bestätigte ein Sprecher der Broomfield Police Department, dass es keine Berichte über Opfer am Boden gab, die durch herabfallende Trümmer verursacht wurden. “Ich war schockiert, als ich dieses Trümmerfeld betrachtete … die Tatsache, dass wir keine Berichte über Verluste erhalten haben, ist schrecklich”, sagte der Sprecher.

In einer Audioaufnahme eines Notrufs zwischen der Flugsicherung und der Flugbesatzung von United Airlines hörte er einen der Piloten sagen, das Flugzeug habe “gerade einen schweren Triebwerksausfall erlitten” und müsse “sofort” zum Flughafen Denver zurückkehren.

Die Bewohner hörten nach dem Start am Samstag eine laute Explosion am Boden in der Nähe des Flughafens.

Dann berichtete die Polizei in Broomfield, Colorado, einem nördlichen Vorort von Denver, dass sie Anrufe von Bewohnern großer Stücke von Flugzeugabfällen erhalten hatten, die in die Höfe benachbarter Stadtteile gefallen waren.

Das Flugzeug landete sicher auf dem internationalen Flughafen von Doha, und die Polizeibehörde twitterte: “Wir haben immer noch keine Berichte über Verletzungen erhalten.”

Ein Bewohner am Boden teilte ein Foto eines Flugzeugs, das über ihm flog, und es zeigte, was der richtige Motor in Flammen zu sein schien.

Dann zeigte ein von einem Passagier im Internet geteiltes Video einen beschädigten Rechtslenker während einer Notlandung. In dem Video wurden die Passagiere des Flugzeugs gesungen, nachdem das Flugzeug sicher gelandet war.

Die Federal Aviation Administration (FAA) gab nach dem Unfall eine Erklärung ab.

Eine von United Airlines betriebene Boeing 777-200 kehrte zum internationalen Flughafen von Denver zurück und landete am Samstag sicher, nachdem kurz nach dem Start ein rechtsseitiger Triebwerksausfall aufgetreten war. Der Federal Aviation Administration sind Berichte über Trümmer in der Nähe der Flugbahn des Flugzeugs bekannt. Die Passagiere stiegen auf der rechten Landebahn 26 aus und wurden zum Terminal gebracht.

Die Federal Aviation Administration und das National Transportation Safety Board (NTSB) werden dies untersuchen. Das NTSB wird für die Untersuchung verantwortlich sein und zusätzliche Aktualisierungen bereitstellen. United Flight 328 war auf dem Weg von Denver nach Daniel K. Inoue International war in Honolulu, als der Unfall passierte. ”

Es gab keine Berichte über Verletzungen im Flugzeug bei der Landung und die Passagiere mussten direkt auf dem Asphalt evakuieren. Dann wurden sie vom Asphalt zum Bahnhof gebracht.

Die Polizeibehörde arbeitet jetzt mit dem NTSB zusammen, um Gebiete mit Trümmerlandungen zu identifizieren und auf betroffene Bewohner zu reagieren. Ein Sprecher des Ministeriums bestätigte, dass es Berichte über Schäden an den Häusern gab, konnte jedoch bisher nicht auf das Ausmaß des Schadens reagieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.