Do. Okt 28th, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Eine neuseeländische Frau findet zu Hause ein riesiges deutsches Wespennest

3 min read

Auf dem Dachboden können einige interessante Dinge beheimatet sein – aber eine Frau ist fassungslos, nachdem sie eine gigantische Struktur in ihrem Zimmer entdeckt hat.

Der Hausbesitzer aus Auckland, Neuseeland, nahm eine Menge Aufnahmen der mysteriösen Entdeckung und postete sie in einer Facebook-Gruppe in der Hoffnung, dass jemand mehr Licht ins Dunkel bringen könnte.

“Weiß jemand, welcher Typ dieses Nest ist?” Fragte ich mit einem verblüfften Emoji.

Auf den ersten Blick sieht das Objekt aus wie ein Berg Gips, der an der Wand klebt, aber bei näherer Betrachtung ist es definitiv eine Art Nest.

“Ich denke, du brauchst dafür einen Exorzisten”, sagte eine Frau scherzhaft.

“Wie kann ich das Anzeigen dieser Bilder abbrechen? Bitte helfen Sie”, kommentierte eine andere Person, während eine dritte Person sagte, das “beängstigende” Nest sehe aus wie etwas außerhalb der Netflix-Serie Seltsame Dinge.

VERBINDUNG: Die Wahrheit hinter den kleinen schwarzen Punkten auf den Küchenfliesen

Andere wiesen schnell darauf hin, dass das riesige Nest der deutschen Hornisse gehört, die auch als europäische Hornisse bekannt ist – und sie hätten Recht.

Insekten kommen häufig in ganz Neuseeland und auch in Australien vor, leben aber normalerweise in Wäldern und ländlichen Gebieten.

Sie gehören zu den eingeführten Arten und sind ein wichtiger Schädling, sagte der Ökologe und Professor an der Universität von Sydney, Dieter Hushuli.

Professor Hushuli sagte gegenüber news.com.au: “Es ist definitiv stärker in von Menschen veränderten Gebieten ausgeprägt und im Südosten Australiens gut etabliert.”

Sie finden sie auch in Perth und Adelaide. Sie sind sehr aggressiv und greifen an, wenn die Nester gestört sind. “

Siehe auch  Die besten Filme in Großbritannien diesen Sommer

Er rät, dass der beste Weg, ein Hornissennest zu entfernen, darin besteht, sich an einen Schädlingsbekämpfungsfachmann zu wenden.

“Sie können feststellen, ob das Nest noch aktiv ist, und mit der sicheren Entfernung beginnen.”

Verwandte: Spider Rain in Australien erklärt

Professor Hushuli sagte, Wespen seien eine bekannte Gefahr für den Menschen, insbesondere für Allergiker.

Dies kann zu Anaphylaxie führen, ist jedoch nicht besonders häufig. Menschen, die wissen, dass sie einem Infektionsrisiko ausgesetzt sind, tragen häufig Kits zur Behandlung, wenn sie einem Schock ausgesetzt sind. “

Er sagte, dass sie während der wärmeren Teile des Jahres aktiv sind, während die Königin sich um die Larven kümmert, bis sie die “erste Gruppe von Arbeitern” werden.

“Das ist der Moment, in dem die Dinge mit dem Nestbau richtig in Fahrt kommen und man sieht, wie diese wirklich großen Nester auftauchen.”

“Das Nest wächst im Sommer weiter und im Herbst beginnt alles wieder mit einer neuen Gruppe von Männchen und Königinnen.”

Die Aucklanderin aktualisierte später ihren Brief, um zu bestätigen, dass das Nest der deutschen Hornisse gehörte, und dankte allen für ihren “Input und ihr gutes Lachen”.

“Sie werden nicht wieder in einem schlafenden Nest leben und im Laufe der Zeit auf natürliche Weise zusammenbrechen. Sie bestehen aus Kauholz und Speichel”, sagte sie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.