So. Jun 13th, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Erklärung des Endes von Krampus

2 min read

Oder tötet er wirklich Engels? Krampus Es endet mit einem verdrehten Ergebnis, das sich als gute / schlechte Nachricht für die Familie herausstellt.

Nachdem Krampus und seine Anhänger alle Engels gesammelt haben, werden sie in eine Grube geworfen, die direkt in die Hölle führt. Bald schließt sich Max ihnen an, obwohl er sich direkt bei Krampus entschuldigt hat, dass er sich verirrt hat. Aber der kleine Junge wachte am nächsten Morgen plötzlich in seinem Bett auf und ging dann die Treppe hinunter, um seine ganze Familie lebendig und bei guter Gesundheit zu sehen. Der Weihnachtsmorgen beginnt und Max wird erneut als dankbar für seine Familie bestraft. Aber er packt das Paket aus und sieht die Glocke, die Krampus ihm am Abend zuvor gegeben hat. Wenn die Kamera auf die verängstigten Engels zoomt, stellen wir fest, dass sie in einem Schneeball festgehalten wurden – und dass sie in Krampus ‘Werkstatt zwischen vielen ähnlichen Erdkugeln ruhen.

Ist Engels in der Hölle für immer damit beauftragt, in der Krampus-Werkstatt in einem Schneeball zu leben? Oder bedeutet die schiere Anzahl der Schneebälle in der Werkstatt etwas anderes?

gemäß Graphic Novel Krampus: Der Schatten des Heiligen Nikolaus, Engels sind nicht für immer in Krampus ‘Werkstatt gefangen, noch sind sie in der Hölle – Schneebälle sind Überwachungsgeräte, mit denen Krampus diejenigen ausspioniert, denen er entkommen ist. Sie sind wie die Glocken, die Kindern gegeben wurden, die seinen Zorn überlebt haben, eine Möglichkeit für Krampus, sicherzustellen, dass alle an der Freude der Saison teilhaben – oder auf andere Weise!

READ  Liebessturm: Verzweifelte ARD Geliebte - "Ich bin nicht gut"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.