Fr. Sep 17th, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

EU will strengere CO2-Regeln: VW-Chef Diess warnt vor Insolvenzen und Arbeitsplatzverlusten – Wirtschaft

2 min read

Dunkle Aussichten!

Volkswagen-Chef Herbert Diess (61) befürchtet zusätzliche Insolvenzen und Arbeitsplatzverluste in der Autoindustrie, wenn die EU-Kommission die CO2-Anforderungen für Automobilhersteller verschärfen sollte.

“Eine schnellere Transformation bedeutet auch, dass mehr Arbeitsplätze und ganze Unternehmen unter Druck geraten oder in bestimmten Bereichen verloren gehen”, sagte Diess gegenüber der Zeitung “Welt am Sonntag”. In anderen Bereichen würden neue entstehen.

Wenn Sie Änderungen schneller erreichen möchten, sind die richtigen Rahmenbedingungen erforderlich, sagte Diess. “Solange der Dieselpreis auf einem langfristigen Tief von nur einem Euro pro Liter liegt, wird es schwierig.”

Diess ‘Vorgänger Matthias Müller brachte Ende 2017 die Abschaffung des Steuervorteils für Dieselkraftstoff ins Spiel.

Die Autoindustrie muss sich bis 2030 auf strengere Grenzwerte für Kohlendioxidemissionen einstellen.

EU-Kommissionschefin Ursula von der Leyen hatte als neues EU-Klimaziel vorgeschlagen, die Treibhausgasemissionen in der Europäischen Union bis 2030 um mindestens 55 Prozent unter das Niveau von 1990 zu senken – anstelle der zuvor angestrebten 40 Prozent. Dies bedeutet, dass auch die CO2-Emissionen von Autos stärker sinken müssen.

Aus Sicht des Branchenexperten Ferdinand Dudenhöffer wird die Verschärfung der EU-Klimaziele die deutsche Autoindustrie weniger hart treffen als befürchtet.

Er geht davon aus, dass laut “Welt am Sonntag” nach Berechnungen von Dudenhoeffer aufgrund der gestiegenen CO2-Reduktionsziele in der Branche maximal 13.000 zusätzliche Arbeitsplätze abgebaut werden müssen.

Gleichzeitig würden jedoch neue Arbeitsplätze geschaffen – möglicherweise in ähnlichem Umfang. Insgesamt geht Dudenhöffer davon aus, dass der Übergang zum Elektroauto bis 2030 zum Verlust von rund 100.000 Arbeitsplätzen in der Automobilindustrie führen wird. Das strengere Reduktionsziel ist bereits in dieser Berechnung enthalten.

Siehe auch  BlissBomb startet "Flucht aus der Realität" -Kuchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.