Juli 22, 2024

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Euro 2024: Die UEFA erwägt, die Mannschaftsgröße für das Turnier in Deutschland zu erhöhen

2 min read
Euro 2024: Die UEFA erwägt, die Mannschaftsgröße für das Turnier in Deutschland zu erhöhen

Bildquelle, Getty Images

Kommentieren Sie das Foto,

Italien gewann die Henri-Delaunay-Trophäe, nachdem es England bei der EM 2024 im Elfmeterschießen besiegt hatte.

Die UEFA erwägt nach Gesprächen mit Trainern, den Kader für die Europameisterschaft in Deutschland in diesem Sommer auf 26 Spieler zu erhöhen.

Am Montag fanden in Düsseldorf Gespräche mit internationalen Präsidenten statt, deren Teams sich für die Euro 2024 qualifiziert hatten.

In einer Erklärung des UEFA-Dachverbandes heißt es: „Die UEFA hat die verschiedenen Ansichten und geteilten Ansichten zur Kenntnis genommen.“

„Die endgültige Entscheidung wird in den kommenden Wochen fallen.“

Das Thema wurde im Rahmen eines größeren zweitägigen Workshops für die Finalisten besprochen und wird nun an die UEFA-Kommission für Nationalmannschaftswettbewerbe und anschließend an das Exekutivkomitee weitergeleitet.

Die Teams sind derzeit auf 23 Spieler begrenzt, eine Rückkehr zu den Regeln, die vor der Euro 2020 galten. Für dieses Turnier durften drei weitere Spieler zugelassen werden, um die Auswirkungen eines möglichen Coronavirus-Ausbruchs im Team abzumildern.

In der UEFA-Erklärung heißt es weiter: „Bei den positiven Diskussionen wurden unterschiedliche Ansichten zwischen den Trainern deutlich, wobei einige den Wunsch zum Ausdruck brachten, die Mannschaftsgröße auf 23 zu begrenzen, da es schwierig sei, mit zusätzlichen Spielern und Gruppen zu trainieren.“ . „Management und zunehmende finanzielle Belastung der nationalen Verbände.“

Englands Trainer Gareth Southgate hatte zuvor einen 23-köpfigen Kader favorisiert, sprach aber kürzlich davon, drei zusätzliche Spieler zu bevorzugen, um das schwierige Ende der heimischen Saison zu bewältigen, das durch die Rückkehr von Spielern nach Langzeitverletzungen „erschwert“ werde.

Die Endspiele des FA Cup, der Europa League und der Champions League sollen ausgetragen werden, nachdem Southgate am 21. Mai seinen vorläufigen 26-köpfigen Kader bekannt gegeben hat, wobei viele seiner Spieler wahrscheinlich in diesen Spielen zum Einsatz kommen werden, und England wird dann im Juni zwei weitere Freundschaftsspiele bestreiten .

Zeitplan zum Saisonende

19. Mai: Letzter Spieltag der englischen Premier League

21. Mai: Southgate gibt den vorläufigen Kader für die Euro 2024 bekannt

22. Mai: Europa-League-Finale

1. Juni: Champions-League-Finale

3. Juni: England gegen Island

7. Juni: England gegen Bosnien und Herzegowina

7. Juni (später): Frist für die Einreichung des endgültigen EM-Kaders bei der UEFA

16. Juni: England gegen Serbien (20:00 GMT)

Siehe auch  Hallo Berlin? Die Zukunft Deutschlands wirft Bedenken hinsichtlich der Außenpolitik der Alliierten auf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert