Sa. Mai 8th, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Film: Die 12-jährige Helena Zingel hat in Netflix mehr als ihren Gegenkönig in Hollywood auf Netflix Western News Of The World

5 min read

Helena Zingle war erst 11 Jahre alt, als sie Tom Hanks zum ersten Mal traf, und sie verstand nicht wirklich, wie wichtig er war.

Die deutsche Schauspielerin spielt den Hollywoodstar in West News Of The World, das 1870 an der texanischen Grenze spielt.

Sie erhielt bereits Nominierungen für die Golden Globe und Screen Actors Guild für ihre Rolle als Mädchen, das kein Englisch spricht und mit amerikanischen Ureinwohnern zusammenlebt, bevor sie aus ihnen herausgeschmissen werden, und ist jetzt im Rennen um eine Oscar-Nominierung.

Hanks spielt einen Bürgerkriegsveteranen, der von Stadt zu Stadt reist, um die Nachrichten zu lesen, und sich widerstrebend bereit erklärt, das kleine Mädchen zu ihrer weit entfernten Familie zurückzukehren, die Hunderte von Kilometern durch gefährliches Gelände reist.

“Wenn ich gesagt hätte, dass Tom Hanks in einem anderen Film mitspielt, hätte ich gewusst, dass er ein Schauspieler ist und dass er eine größere Sache ist als einige der anderen Schauspieler, aber ich wusste nicht genau, dass er eine wirklich große Sache ist.” Die 12-jährige Zingle unterhält sich von ihrem Heimatort in Deutschland aus über Zoom.

„Als ich erfuhr, dass ich die Rolle spielen würde, wusste ich, dass er ein Schauspieler ist, aber dann erfuhr ich, dass er ein großartiger Schauspieler ist und ich hatte die Ehre, mit ihm zusammenzuarbeiten.

“Er ist cool, er ist so süß und ich mag ihn wirklich, er ist so ein Gentleman.”

Zengel erinnert sich an ihr erstes Treffen, bevor sie den Film in New Mexico dreht.

“Anfangs hatte ich ein bisschen Angst und war nicht ganz so zuversichtlich wie sonst, weil er groß ist und laut sein kann, er Amerikaner ist und ein großartiger Schauspieler.

READ  Celebrity Big Brother (Sat.1): Nach dem Sieg gab Ikke Hüftgold Werner Hansch ein Auto und empörte die Fans

“ Aber später hatten wir wirklich Spaß, weil es lustig ist, er ist so süß, er ist nicht genau wie der Stern, den man erwarten würde.

“Du denkst vielleicht, er würde in seinem Mercedes kommen oder was auch immer, er würde kommen, um ihn niederzulegen, sein Auto mit seiner Sonnenbrille zu fahren, wie du es im Film siehst, aber nein!

“Er kommt in sehr weiten Jeans und wirklich weiten Schuhen, als würde er sich nur entspannen, und ich dachte ‘Nun, er ist kein Superstar wie du denkst.

„Er hat es wirklich einfach gemacht und wir wurden sehr schnell enge Freunde, weil er unglaublich ist, und ich denke, er liebt mich auch.

“Zuerst dachte ich:” Nun, er ist offensichtlich älter als ich, er hat viele Filme gemacht und wir werden Schauspielpartner sein, aber es wird nie wie Freundschaft oder irgendetwas anderes sein “, aber sie tat es, es passierte und ich finde es cool, eine Beziehung zu einem Schauspieler zu haben, weil es so viel einfacher macht, miteinander zu spielen. ”

News Of The World ist Zengels erster Hollywood-Film, nachdem er in deutschen Filmen wie System Crasher und Dark Blue Girls mitgespielt hat.

Sie traf den Regisseur des Films, den britischen Regisseur Paul Greengrass (zu dessen früheren Projekten The Bourne Ultimatum, Captain Phillips und United 93 gehören), zum ersten Mal in einem Londoner Hotel, als sie noch an der englischen Sprache arbeitete.

„Zuerst war ich völlig zuversichtlich in der englischen Sprache und verstand so ziemlich alles, was er sagte, und ich verstand, was er meinte. Aber dann wurde ich müde von meinem Verstand, dann wurde ich wie meine Mutter.“ Was hat er gerade gesagt? “”

READ  Das Baby ist da! Wieder die Eltern Ashlee Simpson und Evan Ross

“ Als er tatsächlich sagte, ich hätte die Rolle bekommen, war ich verwirrt und redete nur und dachte, er fragte sich, ob ich es nicht verstand oder ob ich es nicht wollte, weil ich nicht reagierte.

Am Ende sagte ich: „Wann werden wir wissen, ob Sie die Rolle haben oder nicht? Und er meinte: “Wenn du diesen Film machen willst, hast du die Rolle, ich will mit dir arbeiten!”

“Dann bin ich nur gesprungen, ich konnte schreien.”

Zengel ist eine bezaubernde Firma, die von Natur aus leidenschaftlich und leidenschaftlich für alles ist, vom Wüstenhintergrund, den sie bei Zoom geschaffen hat, bis zur Farbe ihrer hellen Jacke und ihrer Liebe zu London.

Aber News Of The World zwang sie, eine völlig andere Seite ihrer selbst auszunutzen, ihre Figur Joanna sprach kaum und ihre Beziehung zu Hanks ‘Charakter Captain Kidd war wortnah.

„In meinem letzten Film war meine Figur sehr laut und selbstbewusst, redete viel, hatte aber immer noch ruhige Momente, in denen man auf ihr Gesicht schaut, wo sie anfangen kann zu weinen, und man kann nicht herausfinden warum, es ist nur ihr Gesicht bei dir.

„Und ich denke, das hat der Regisseur in mir gesehen, Joanna redet nicht und sie ist ein Idiot für Tom, sie ignoriert ihn, dankt ihm für nichts und gibt ihm das Gefühl, nichts zu sein, aber sie liebt ihn wirklich.

„Ich finde es sehr aufregend zu sehen, wie Joanna auf ihn zukam, auch wenn sie nicht miteinander sprechen konnten.

“Du musst alles, was du kannst, nur mit deinen Augen zeigen, und das ist das Schwierigste, wenn du eine Rolle spielst, aber ich wollte ein Risiko eingehen und einfach versuchen, es zu tun.”

READ  Luzifer hält den letzten Lesetisch vor der letzten Staffel

Die Actionfilmszenen waren für Zengel viel einfacher, da die begeisterte Reiterin (die mit ihrer Mutter ein Pferd besitzt) ihre Sattelfähigkeiten unter Beweis stellen konnte.

Besonders aufregend war die Hauptaufnahme des Films, bei der drei widerwärtige Männer versuchten, das kleine Mädchen aus Hanks ‘Charakter herauszukaufen.

„Wir haben sehr niedrig angefangen (in der Wüste), sind dann immer höher und höher geworden und später wurde die Situation rutschig.

„Wir waren zwischen den Felsen und mussten dort hineingehen und das Kamerateam, die Lichter, die Geräusche, all die Dinge, mit denen man aufstehen musste, es war wirklich schwer, aber es hat so viel Spaß gemacht.

„Es war verrückt, mit Waffen durch die Felsen zu rennen, und es war so abenteuerlich, dass es mir sehr gut gefallen hat.

„Wir hatten alles, wir hatten Regen, wir hatten Staub, wir hatten Sonne, wir hatten die Wüste, wir schwammen zusammen, und das leider nicht im Film, aber wir haben es getan, und wir waren auf Pferden.

“Wir haben Schlangen und Spinnen gefunden. Es war ein verrücktes Shooting, aber es war unglaublich und eine der größten Zeiten meines Lebens, und ich denke, ich werde es nie vergessen. Mein erster Hollywood-Film war mit Tom Hanks.”

Weltnachrichten werden jetzt auf Netflix gestreamt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.