So. Apr 11th, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Frauen sind führend im Bruce Stadium in Aiken beim LiftMaster Grand-Prix Eventing | Nachrichten

2 min read

Der März ist der Monat der Frauengeschichte, daher war es angemessen, dass die Ritter freitags im Bruce Stadium des Aiken Horse Park die Führung übernehmen.

Tami Smith und das 15-jährige deutsche Pferd May Baum belegten nach Dressur und Springreiten den ersten Platz bei der $ 50.000 LiftMaster Grand-Prix Eventing Show.

Das in Kalifornien ansässige Duo belegte den ersten Platz in der Dressur und absolvierte dann den Springkurs ohne Strafen.

Sie machen am Samstagnachmittag 23.3 in der Cross-Country-Etappe.

“Es ist ein wirklich tolles Pferd”, sagte Maybaums Smith. “Er ist so erfahren und solange ich mich nicht irre, ist er normalerweise ziemlich cool.”

Abonnieren Sie den Pferdesport-Newsletter

Liz Halliday-Sharp und der 13-jährige niederländische heißblütige Dinero Z belegten mit 25,8 Punkten den zweiten Platz.

“Er hat es wirklich versucht.” Halliday-Sharp, der sich mit Deniro Z zusammengetan hatte, um den LiftMaster Grand-Prix 2020 zu gewinnen, sagte: “Mehr kann ich nicht verlangen.”

Halliday-Sharp gewann auch den LiftMaster Grand-Prix, als sie 2019 debütierte, aber sie fuhr zu dieser Zeit Fernhill By Night.

In diesem Jahr belegten sie und das 18-jährige irische Sportpferd nach Dressur und Hürde mit 26,4 Punkten den dritten Platz.

Halliday-Sharp trainiert hauptsächlich in Florida und Kentucky.

Der beste männliche Kandidat am Freitag war Boyd Martin.

Zwei der Pferde, auf denen sie ritten – Long Island T und Luke 140 – verdienten 28,3 und wurden Vierte.

Martins anderer Berg, Tsetserleg, war nach der Dressur Etappe Sechster, hatte aber während der Springprüfung Probleme.

Es rutschte auf den 28. Platz in der Rangliste mit einer Punktzahl von 40,6.

“Es war nicht so schlimm. Martin sagte vom Eröffnungstag des LiftMaster Grand-Prix:” Es ist der Beginn der Saison. “” Zwei meiner drei (meine) Pferde sprangen wirklich gut, und Thomas (Tsetserlegs Spitzname) war es ein bisschen von seinem heutigen Spiel entfernt, aber das war’s. The Road. “

Martin, der im Winter bei Stable View in der Region Aiken trainiert, war Mitglied der dreitägigen Veranstaltungen des USA-Teams für die Olympischen Sommerspiele 2012 und 2016.

Im Jahr 2019 war Martin Mitglied der US-Jugendmannschaft, die bei den Panamerikanischen Spielen eine Goldmedaille gewann, sowie Tsetserleigh.

Martin und Zetserleigh nahmen eine individuelle Goldmedaille mit nach Hause.

Smith und May Baum waren auch im Event-Team der American Games 2019

Aufgrund von Einschränkungen im Zusammenhang mit der neuen Coronavirus-Epidemie darf die Öffentlichkeit dieses Jahr nicht am LiftMaster Grand-Prix teilnehmen.

Horse & Country TV wird am Samstag von 14.30 bis 17.00 Uhr mit der Live-Übertragung von Cross Country beginnen

Horse & Country TV berechnet 9,99 USD pro Monat, um die Veranstaltungen zu sehen. Nach dem Kauf des Abonnements kann es jedoch jederzeit gekündigt werden.

Für weitere Informationen besuchen Sie horseandcountry.tv/en-us/ Oder die Facebook-Seite von Horse & Country TV.

Das Anbieten des LiftMaster Grand-Prix-Events wird auch als $ 50.000 LiftMaster Grand-Prix-Event bezeichnet.

READ  Sascha Riether beim Verlust des FC Schalke in Revierderby

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.