Oktober 4, 2022

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Frenkie de Jong hat Chelsea, wenn überhaupt, nicht sehr ermutigt, ein Angebot zu machen

2 min read

Es gibt zwei Teams, die ihrem Spieler Frenkie de Jong einen Arm und ein Bein geben werden. Ein Team möchte, dass Frenkie de Jong einen Arm und ein Bein gibt, um ihr Spieler zu sein.

Frenkie de Jong wollte jedoch immer noch letzteres.

Die Methode wurde von Manchester United abgelehnt und wie in beschrieben TelegraphZusammenfassung des Scheiterns von United: Er hat Chelsea auch „so wenig Ermutigung“ gegeben, dass wir uns noch nicht die Mühe gemacht haben, ein Angebot zu machen – obwohl wir das Angebot von United in Höhe von 75 + 10 Mio Barcelona, ​​das Barcelona versucht, in spanischen Stadien zu kämpfen. Weil es nichts zu sagen gibt, dass wir dich lieben, mit wenig bis gar keinem ordnungsgemäßen Verfahren, oder?

Während einige Berichte weiterhin die Möglichkeit behaupten, dass Chelsea De Jongs Gehirnwäsche ungeschehen machen wird, ist Barca Kool-Aid stark und die Familie des 25-Jährigen scheint auch lieber zu bleiben, was ebenfalls eine große Rolle spielt.

Da noch drei Wochen bis zum Ende des Fensters verbleiben, bleibt noch viel Zeit, um die Dinge drastisch zu ändern, aber im Moment verschwenden wir definitiv unsere Zeit.

Siehe auch  FC Bayern München: Hoeneß enthüllt Flüstergeheimnis über David Alaba - "Das habe ich ihm gesagt ..."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.