April 14, 2024

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Fünf Neulinge werden von Deutschland zu Testspielen gegen Peru und Belgien einberufen

2 min read
Fünf Neulinge werden von Deutschland zu Testspielen gegen Peru und Belgien einberufen

BERLIN (Reuters) – Deutschland hat diesen Monat fünf neue Spieler für Freundschaftsspiele gegen Peru und Belgien in seinen Kader berufen, da Trainer Hansi Flick versucht, seinen Kader für die Euro 2024 auf heimischem Boden wieder aufzubauen.

Brentfords Kevin Schad wurde am Freitag neben Josha Vajnomann vom VfB Stuttgart, Mirgem Berisha von Augsburg, Felix Nemeca vom VfL Wolfsburg und Marius Wolf von Borussia Dortmund verpflichtet.

Deutschland, das im vergangenen Jahr zum zweiten Mal in Folge in der Gruppenphase aus der WM ausgeschieden ist, trifft am 25. März in Mainz auf Peru, bevor es drei Tage später in Köln gegen Belgien geht.

„Wir sind froh, dass es anfängt zu laufen“, sagte Flick. „Wir wollen in Deutschland einen starken Kader für die EM 2024 aufbauen, deshalb ist es wichtig, die ersten Länderspiele des Jahres zu nutzen, um neue Spieler einzuladen.

„Auf dem Weg zur EM im eigenen Land ist jede einzelne Trainingseinheit von großer Bedeutung, um die beste Mannschaft zu finden und Vorfreude auf das Turnier zu wecken“, sagte er.

Flick berief außerdem Stürmer Timo Werner, Verteidiger Emre Chan, Torhüter Bernd Leno und Mittelfeldspieler Florian Wirts.

Unter den Vermissten ist Bayern-Stürmer Thomas Müller, der laut Flick derzeit nicht zum Kader gehört, um jungen Spielern eine Chance zu geben.

Berichterstattung von Carolus Grauman; Bearbeitung von Ken Ferris

Unsere Standards: Thomson Reuters Trust-Prinzipien.

Siehe auch  Dow und Air Liquide erneuern Industriegas-Liefervertrag in Stade, Deutschland – Chemieingenieurwesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert