August 19, 2022

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Gary Lineker schlägt Manchester United, nachdem sich die BBC dafür entschuldigt hat, dass sie den Verein im Fernsehen fälschlicherweise als „Unsinn“ bezeichnet hat | Fußball | Sport

2 min read

Gary Lineker hat nach einem Vorfall auf dem Breaking News Tape der BBC einen Gentleman-Interessenten von Manchester United ins Visier genommen und den Club am Dienstag als “Unsinn” bezeichnet. Der Text wurde während eines Live-Sport-Updates auf BBC News nach 9:30 Uhr gezeigt. „Manchester United trash“ wurde am unteren Rand des Bildschirms angezeigt, sehr zum Erstaunen der Zuschauer.

Die BBC entschuldigte sich später für die Nachricht und sagte, es handele sich um einen technischen Fehler. Und nach ihren peinlichen Gaffes verspottete Lineker – der das heutige Spiel auf der BBC präsentierte – United als lustiger. „Warum entschuldige ich mich?“ zynischer Lineker.

BBC-Moderatorin Anita McPhee hat sich live entschuldigt und behauptet, sie habe es „nicht ernst gemeint“. „Kurz davor haben einige von Ihnen vielleicht etwas Ungewöhnliches auf dem Band bemerkt, das am unteren Rand des Bildschirms mit den Nachrichten läuft, die einen Kommentar zu Manchester United abgeben, und ich hoffe, dass die Fans von Manchester United davon nicht beleidigt sind.“ Sie sagte.

„Lassen Sie mich einfach erklären, was passiert ist: Hinter den Kulissen hat jemand geprobt, wie man mit Tonbändern umgeht, und Text auf Band gebracht, also haben sie zufällige Dinge geschrieben, die nicht ernst gemeint waren, und dieser Kommentar kam hoch.“ Ich entschuldige mich also, wenn Sie das gesehen haben und beleidigt waren und Sie ein Fan von Manchester United sind.

Der neue United-Chef Eric Ten Hag wird versuchen, dies im Sommer mit einem Umbau zu ändern, bei dem unter anderem Paul Pogba und Jesse Lingard gehen werden.

Siehe auch  Alexander Zverev im Finale! Mega-Comeback gegen Pablo Carreno Busta

Mit einem vorzeitigen Ausscheiden aus jedem Turnier in dieser Saison wird Ten Hag daran interessiert sein, United zu seinem früheren Ruhm zurückzubringen, um in die Champions League zurückzukehren und auch einige lang erwartete Titel zu holen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.