Fr. Sep 17th, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

“Google One Backup” ist der neue Name des Android-Handy-Backup-Tools

2 min read

Die Übertragung Ihrer Informationen von einem alten Telefon auf ein neues, indem Sie einfach auf das neueste und beste wechseln, kann lange Zeit entweder eine sehr einfache oder sehr nervige Aufgabe sein. Sie können ein proprietäres OEM-Übertragungstool verwenden, mit dem Sie die meisten Dateien von Ihrem alten Telefon übertragen können, oder Sie können das umfassendere Titan-Backup verwenden, wenn Sie über Root-Zugriff verfügen. Alternativ können Sie das integrierte Backup-Tool verwenden, das für alle Geräte verfügbar ist, auf denen die Google Play-Dienste installiert sind, oder ein ähnliches Tool, das von der Google One App angeboten wird.

Mit dem Android-Backup-Tool von Play Services können Sie eine Cloud-Sicherung Ihrer Telefondaten in Ihrem Drive-Konto erstellen, die nicht auf das Speicherlimit angerechnet wird. Dieses Tool wird demnächst durch “Backup by Google One” ersetzt, wie berichtet 9to5Google.

Was genau ändert sich für die Nutzer? Nun, nicht viel. Die aktuell verfügbare Backup-Lösung funktioniert auf allen Android-Telefonen, die Sie unter Einstellungen > System > Backup oder Einstellungen > Google > Backup finden SMS-Nachrichten, Geräteeinstellungen, Anrufliste und Kontakte.

In den kommenden Wochen wird diese Backup-Lösung durch den neuen Dienst „Backup by Google One“ abgelöst. google eins Er hatte bereits eine Telefon-Backup-Lösung Für alle Benutzer verfügbar, erfordert jedoch App-Download für die Einrichtung. Diese Funktion ist hauptsächlich in die Einstellungen integriert, was bedeutet, dass Backup-Schmuckstücke unter einem Dach vereint sind.

Der neue Dienst “Backup by Google One”. Bildnachweis: Android-Polizei

Wenn Google One Backup aktiviert ist, können Benutzer Fotos, Videos, Multimedia-Nachrichten zusätzlich zu App-Daten, SMS-Nachrichten, Geräteeinstellungen, Anrufliste und Kontakten sichern. Die Nutzung ist für alle Google-Nutzer unabhängig von der Marke kostenlos, aber alle Fotos oder Videos, die Sie sichern möchten, werden auf Ihr Kontokontingent angerechnet. Sie können Backups direkt über die zuvor genannten Android-Einstellungsseiten oder über die Google One App oder Website verwalten.

Siehe auch  Rakuten exportiert kostengünstige 5G-Technologie an deutsche Mobilfunkanbieter

Google One Backup wird in den kommenden Wochen auf Geräten mit Android 8.0 Oreo oder höher eingeführt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.