Mai 24, 2024

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Grand National 2023 Live-Ergebnisse: Korach Rambler schnappt sich den Sieg beim epischen Grand National-Rennen nach einer früheren Verzögerung – der letzten

2 min read
Grand National 2023 Live-Ergebnisse: Korach Rambler schnappt sich den Sieg beim epischen Grand National-Rennen nach einer früheren Verzögerung – der letzten

Aussage von Aintree

Angesichts der ungewöhnlichen Sichtungen auf der Rennstrecke am Großen Nationalfeiertag wurde eine Erklärung abgegeben.

Deacon White, der den Aintree Racecourse als North West Regional Director für den Jockey Club leitet, sagte:

„Aufgrund der rücksichtslosen Aktionen einiger weniger Personen gab es eine kurze Verzögerung des Startdatums des Grand National.

Unsere Polizei- und Sicherheitsteams, die natürlich Teil einer starken sichtbaren Präsenz sind, haben den Vorfall schnell und entschlossen behandelt. Die Parade vor dem Rennen wurde aufgrund der kurzen Verzögerung abgesagt.

Beim Randox Grand National Festival kommen Tausende von Menschen, um die Rennen und die großartige Atmosphäre zu genießen, die von Millionen im Fernsehen, Radio und online verfolgt wird.

„Obwohl die Aktionen einer kleinen Anzahl von Personen dazu gedacht waren, die Veranstaltung zu stören, wird die Sicherheit aller auf der Strecke immer unsere erste Priorität sein.“

Aintree Racecourse bestätigte, dass die Hill Sixteen während des Rennens im sechsten Rennen sofort von erfahrenen Tierarztspezialisten betreut wurden.

„Hill Sixteen wurde während des Grand National sofort von professionellen Tierärzten versorgt, aber leider erlitt er eine tödliche Verletzung. Unser tief empfundenes Beileid gilt seinen Gebeten“, sagte White.

Im sechsten Rennen wurde ein Gebet gesprochen und der Cape Gentleman von den Veterinärteams bewertet. Die beiden Pferde wurden zur weiteren Untersuchung in den Ställen in einem Pferdeambulanz ausgeführt. Weitere Updates werden zu gegebener Zeit bereitgestellt.

Aintree Racecourse bestätigte, dass Dark Raven nach einem Sturz in der Mersey Novices Hurdle vom Veterinärteam des Kurses behandelt wurde.

White sagte: „Während des dritten Rennens wurde Dark Raven sofort von unseren Fachtierärzten betreut. Nach der Bewertung kamen sie leider zu dem Schluss, dass die notwendige Vorgehensweise für das Wohlbefinden des Pferdes darin bestand, es einzuschläfern. Unser aufrichtiges Mitgefühl gilt seine Gebete.“

Siehe auch  Warum Jadon Sancho und Raphael Varane für Manchester United gegen Southampton auf der Bank sitzen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert