Di. Okt 20th, 2020

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Greta Thunberg: Großer privater Umbruch! Es zeigt: “Es ist vorbei!”

3 min read

Greta Thunberg: Großer privater Umbruch! Es zeigt: “Es ist vorbei!”




Dein Leben verändert sich: Greta Thunberg.

Dein Leben verändert sich: Greta Thunberg.

Foto: imago images / Sven Simon

Greta Thunberg ist das Gesicht der globalen Klimaschutzbewegung Freitags für die Zukunft. Die 17-jährige Schwedin initiierte mit ihren Schulstreiks weltweiten Protest.

Nun gibt es im Leben von Greta Thunberg eine große Veränderung.

Greta Thunberg: Idol einer Generation kündigt auf Instagram private Umwälzungen an

Mit seinem Engagement für den Klimaschutz Greta Thunberg werde ein Idol und eine Stimme ihrer Generation. Letztes Jahr wurde sie mit dem alternativen Nobelpreis ausgezeichnet und vom Time Magazine zur Person des Jahres 2019 gewählt.

Zuletzt besuchte sie Bundeskanzlerin Angela Merkel zusammen mit der deutschen Klimaaktivistin Luisa Neubauer. Sie haben mit der Bundeskanzlerin über das Pariser Klimaschutzabkommen gesprochen. Greta Thunberg versucht, den Druck auf die Politik für eine konsequente Klimapolitik auch in der Koronakrise aufrechtzuerhalten.

+++ Greta Thunberg und Luisa Neubauer: Bad Zoff hinter den Kulissen von “Freitags für die Zukunft” vor Merkels Treffen +++



Dennoch dreht sich in Greta Thunbergs Leben nicht alles um ihr politisches Engagement. Jetzt kündigte sie einen privaten Umzug an.

—————————–

Dies ist die Freitagsbewegung für die Zukunft:

  • Freitags für die Zukunft, kurz FFF, ist eine globale Klima- und Umweltschutzbewegung von Schülern und Schülern.
  • Ausgangspunkt waren die Schulstreiks für das Klima von Greta Thunberg in Schweden.
  • Die Aktivisten fordern, dass mindestens das auf der Weltklimakonferenz in Paris 2015 vereinbarte 1,5-Grad-Ziel für die globale Erwärmung bis zum Jahr 2100 erreicht wird.
  • Neben der Jugendbewegung gibt es jetzt auch Ablegerinitiativen wie „Eltern für die Zukunft“ oder „Wissenschaftler für die Zukunft“.

—————————–

Greta Thunberg beginnt eine neue Lebensphase – bleibt jetzt weniger Zeit für Klimademos?

Die Schwedin gab auf Instagram bekannt, dass sich etwas an ihr geändert habe. Sie tritt in eine neue Lebensphase ein: “Mein Schuljahr ist vorbei und es fühlt sich so gut an, endlich wieder in der Schule zu sein.”

Sie können den Schweden auf dem Instagram-Foto mit Rucksack und Fahrrad sehen. Sie lächelt motiviert in die Kamera. Thunberg strebt nun das Abitur in einem an Sekundarstufe II an einer High School.

—————————–

Weitere politische Nachrichten:

Merkel-Ministerin empört sich über DIESES Urteil über den FC Bayern

Christian Lindner postet Selfie – viele beschweren sich über Details im Hintergrund

Feiner Wahnsinn: Moderator fassungslos, weil das Amt für öffentliche Ordnung ihr eine Geldstrafe auferlegt hat

Putin-Gegner Nawalny in der Charité: Ärzte gehen von Vergiftung aus – Merkel mit klarer Forderung an Russland

—————————–

Deshalb war Greta Thunberg kein Schulabbrecher

Im Schuljahr 2018/19 absolvierte Greta Thunberg neun Jahre Grundschule mit hervorragenden Noten. Sie machte dann eine Pause, weil es immer schwieriger wurde, ihr Engagement für den Klimaschutz mit dem Schulalltag in Einklang zu bringen.

Nach Abschluss der Grundschule gab es für Greta Thunberg keine Schulpflicht. Daher war der Vorwurf ihrer Gegner, sie sei eine Schulschwester oder ein Schulabbrecher, falsch.

Es ist jedoch wahrscheinlich, dass Greta Thunberg in naher Zukunft nicht so oft bei Klimaschutzdemos oder sogar internationalen Gipfeln zu sehen sein wird. Das Abitur hat jetzt Vorrang!

Hart aber fair (ARD): “Er sollte die Klappe halten!”

“Hard but fair” am Montagabend handelt von Donald Trump und dem letzten Schub im US-Wahlkampf. “Wenn Amerika auf Donald Trump fällt”, will Moderator Frank Plasberg von seinen Gästen wissen. Im ARD-Studio ist es manchmal rau.

READ  Donald Trump: Corona hat das Trump-System beschädigt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.