Mo. Okt 25th, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Hideki Kamiya-Fans erwähnen, dass Bayonetta 3 exklusiv für Nintendo Switch ist

2 min read
Bild: nintendo

Nintendos neueste Live-Show ist mit einem großen Hit herausgekommen – mit der Enthüllung von tatsächlich Gameplay-Clips Bayonetta 3.

Es wurde datiert, irgendwann im Jahr 2022 auf die Switch zu kommen, aber es sieht so aus, als ob es immer noch da ist etwas Fans da draußen fragen sich, ob es auf anderen Plattformen veröffentlicht wird. Der ausführende Produzent des Spiels, Hideki Kamiya, hat sich nun zur Exklusivität des Titels geäußert.

Also, wie ist die Situation hier? Es ist eine von Nintendo finanzierte Version – alle Entscheidungen liegen also bei Nintendo. Obwohl die Portierung nicht unbedingt “unmöglich” ist, besteht laut Hideki eine hohe Chance, dass Mario und Link für andere Plattformen erscheinen.

Hier ist die vollständige Übersetzung von Hidekis neuestem Tweet, mit freundlicher Genehmigung von Nintendo Everything:

„Wie bei Bayonetta 2 entwickeln wir Bayonetta 3 mit Mitteln von Nintendo. Wir sind nur an der Entwicklung beteiligt. Alle Entscheidungen über das Endprodukt liegen bei Nintendo anderen Nintendo-Konsolen.” Wenn Nintendo uns bittet, das Spiel auf PS5 zu verschieben, können wir dies tun.

„Ich meine, ich denke, die Aussicht, dass Bayonetta 2 und 3 auf PS5 und Xbox kommen, steht nicht außer Frage – es ist Nintendos Entscheidung. Ebenso ist es für Spiele wie Mario und Zelda nicht unmöglich, auf PS5 oder Also viel Glück, emotionale Appelle an Nintendo zu senden und zu versuchen, es zu verwirklichen … An deiner Stelle würde ich einfach einen Schalter kaufen.“

Hideki machte ähnliche Kommentare zu Bayonetta 2Ein Nintendo-Exklusivtitel, und bisher blieb der Titel exklusiv für Wii U und Switch. Also, da sind Sie – wenn Sie Bayonetta 3 spielen möchten, empfiehlt Kamiya, “einfach eine Switch zu kaufen”.

Wirst du Bayonetta 3 fangen, wenn es nächstes Jahr exklusiv auf Nintendo Switch erscheint? Kommentiere unten.

Siehe auch  Anweisungen zur Korrektur von Exchange Server der Bundesregierung. Britische offensive Cyber-Fähigkeit. Als Antwort auf Holiday Bear.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.