Fr. Jan 21st, 2022

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Hochschule Karnataka kooperiert mit bayerischen Hochschulen

2 min read

Das Hochschulministerium in Karnataka kooperiert mit bayerischen Hochschulen in Deutschland.

Das Hochschulministerium Karnataka kooperiert mit bayerischen Hochschulen in Deutschland (Foto: PTI)

Im Rahmen der Nationalen Bildungspolitik 2020 (NEP 2020) haben das Hochschulministerium von Karnataka und die bayerischen Universitäten in Deutschland beschlossen, in einer Sitzung zusammenzuarbeiten und am Donnerstag einen Zeitplan für geplante Aktivitäten in Vidhana Soudha veröffentlicht. Das Treffen fand zwischen dem Hochschulminister Dr. C.N. Ashwath Narayan und Vertretern des Deutschen Konsulats und des Bayerischen Indo-Business-Zentrums statt.

Auf dem Treffen wurde beschlossen, im Februar mit Kooperationsaktivitäten zu beginnen.

Minister für Hochschulbildung für die Zusammenarbeit im Ausland

Der Minister für Hochschulbildung, Dr. CN Ashwath Narayan, hat erklärt, dass die Regierung von Karnataka an der Internationalisierung der Hochschulbildung interessiert ist und bereit ist, mit bayerischen Universitäten zusammenzuarbeiten.

Dr. CN Ashwath Narayan erwähnte auch die kürzlich abgeschlossene Zusammenarbeit des Staates mit Montgomery von der University of Pennsylvania.

Wie wird der Zeitplan sein?

Aus dem veröffentlichten Zeitplan geht hervor, dass im Februar ein Webinar für bayerische Hochschulen zum NEP stattfinden wird, an dem Vertreter von Karnataka und des Deutschen Konsulats teilnehmen werden.

Dieses Seminar ist auf Themen wie die Struktur neuer Studiengänge, Mehrfachein- und -ausstieg, angewandte Lehre und Industriebeziehungen sowie die Internationalisierung der Hochschulbildung ausgerichtet.

Darüber hinaus wird im April in der zweiten Phase ein Webinar für die Universitäten in Karnataka zum Thema „Experiential Learning“ stattfinden.

In der Abschlussphase werden vom 22. Juli bis 22. September Seminare zum Thema „Chancen der Internationalisierung im Rahmen der Neuen Wirtschaftspolitik“ mit Austauschthemen zur Gründung eines International Office sowie ein Joint-/Twinning-Programm durchgeführt.

Siehe auch  Erinnere dich an die Pasta! Der Konsum hätte schwerwiegende Folgen für die gesamte Bevölkerung

Austauschprogramme

Darüber hinaus wird ein gemeinsamer Rahmen entwickelt, um neue Initiativen für Fakultätsaustausch, Studierendenaustausch und Forschung umzusetzen, und das Bayerisch-Indische Zentrum für Handels- und Hochschulkooperation übernimmt die fachliche Organisation der Aktivitäten.

(mit ANI-Eingang)

Lesen: Regierung von Bihar stellt nach Meinungsumfragen in Bihar panchayat 1. 1,25.000 Lehrer ein

Lesen: Lehrer sagen CBSE Class 10 Science Paper ist moderat und ausgewogen

Klicken Sie hier, um die vollständige Berichterstattung von IndiaToday.in über die Coronavirus-Pandemie anzuzeigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.