Do. Sep 23rd, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Huawei Freebuds 3i Testbericht

3 min read

Aufgrund zahlreicher gesellschaftsrechtlicher und regulatorischer Probleme von Huawei hat das Unternehmen kontinuierlich neue Produkte entwickelt, insbesondere in den Bereichen Audio und Wearables. Mit der Einführung von Premium-Geräten zu wettbewerbsfähigen Preisen in Indien hat sich Huawei mit vielen anderen Unternehmen wie Apple, Samsung und Sony dem echten drahtlosen Audiosektor angeschlossen. Ich evaluiere die Huawei FreeBuds 3i True Wireless Earbuds, eine der neuesten Versionen des Unternehmens. Wenn das Ladecase geöffnet ist, kann das huawei freebuds 3i TWS-Headset sofort über ein Popup-Fenster verbunden werden. Weitere Informationen zu Ohrhörern, Wearables, Smartphones, Tablets und mehr finden Sie auf der folgenden Website.

Design von Huawei Freebuds 3i

Optisch ähnelt das Huawei FreeBuds 3i dem FreeBuds 3, unterscheidet sich aber grundlegend. In-Ear-Design statt On-Ear-Design, wie es bei den teureren Freebuds 3 und vielen anderen jetzt auf dem Markt erhältlichen TWS-Ohrhörern zu sehen ist, ist der Grund für diesen Unterschied. Die schwarzen Stiele von FreedBuds erscheinen und fühlen sich auf beiden Geräten praktisch gleich an, so dass es unmöglich ist, sie voneinander zu unterscheiden, sobald sich die Spitzen im Ohr des Benutzers befinden.

Der Huawei FreeBuds 3i hat einen kleinen Vorteil, da er eine individuellere Passform bietet als sein Vorgänger FreeBuds 3, der dies nicht tut. Es trägt auch dazu bei, dass das neue Produkt von Huawei aufgrund des anschmiegsamen In-Ear-Designs eine bessere passive Geräuschisolierung liefert, was die Fähigkeit der Buds erhöht, den Benutzer von Außengeräuschen zu isolieren.

Nach einigen Testtagen stellten wir fest, dass das Design äußerst bequem für den täglichen Gebrauch und für den längeren Gebrauch gut geeignet ist. Die FreeBuds 3i-Ohrhörer wiegen pro Stück 5,5 Gramm. Aber es ist ein bisschen breit und fällt auf, wenn du es in der Hosentasche herumträgst. Mit 51 Gramm ist es auch kaum das Leichteste.

Siehe auch  Dart-Weltmeisterschaft: "Deutscher Riese" Gabriel Clemens scheitert an seinem verängstigten Gegner

Wie war die Leistung von Huawei Free Buds 3i?

Huawei FreeBuds 3i hat ein schlichtes Design und eine angenehme Passform im Kanal. Der Huawei FreeBuds 3i unterscheidet sich von den meisten anderen wirklich kabellosen Ohrhörern, die wir in dieser Preisklasse kennengelernt haben. Kopfhörer sehen aufgrund ihrer Form und der glänzenden Kunststoffoberfläche wie Apple AirPods aus. Ohrhörer haben kein Branding.

Mit der entsprechenden Passform im Kanal erhalten Sie eine effiziente Geräuschisolierung und aktive Geräuschunterdrückung, die funktioniert. An beiden Spitzen der FreeBuds 3i befinden sich kapazitive Touch-Tasten, die zweimal gedrückt werden können, um Medien zu stoppen und Anrufe anzunehmen, oder einmal angetippt werden, um die Geräuschunterdrückung ein- oder auszuschalten.

Diese Einstellungen sind identisch mit denen der Huawei FreeBuds 3 und können mit der Huawei AI Life App angepasst werden. Darüber hinaus dient diese Software als primäres Kommunikationsmittel zwischen einem Android-Mobilteil und seinen Kopfhörern. Die App bietet mehrere Einstellungen zum Ändern der Audiovoreinstellungen und mehr im Einstellungsmenü.

Lohnt es sich zu kaufen?

In Indien boomt die Nachfrage nach wirklich kabellosen Ohrhörern. Es ist ein fantastischer Moment, TWS-Ohrhörer zu kaufen, da Unternehmen wie Realme, Xiaomi, OnePlus und Huawei alle mit ihren eigenen Geräten in den Kampf treten. Huaweis FreeBuds 3i hingegen hebt sich durch seine einzigartige Optik und Funktionalität von der Masse ab. Das In-Ear-Design und die aktive Geräuschunterdrückung der FreeBuds 3i arbeiten zusammen, um eine vollständige Geräuschunterdrückung zu gewährleisten, die durch das Versprechen einer klaren Audioqualität weiter verbessert wird. Was den Preis betrifft, ist es ein wenig mehr als andere.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.