Di. Jan 18th, 2022

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Hyundai Glovis sichert privaten Laderaum in deutschen Häfen

2 min read

Der Autotransporter Hyundai Glovis Crown liegt im Hafen von Bremerhaven, Deutschland. [HYUNDAI GLOVIS]

Hyundai Glovis hat mit dem deutschen Logistikunternehmen BLG Logistics ein Joint Venture zum Bau eines privaten Laderaums im Hafen von Bremerhaven in Deutschland gegründet.

Das neue Gemeinschaftsunternehmen heißt BLG Glovis BHV.

Hyundai Glovis sichert sich unter den elf Autoreedereien, die den Bremerhavener Hafen nutzen, als erster einen eigenen Laderaum, teilte das Unternehmen mit.

Im Rahmen des Joint Ventures plant Hyundai Glovis den Bau von drei Liegeplätzen im Hafen und einem zusätzlichen 100.000 Quadratmeter großen Lagerhof mit Platz für etwa 5.000 Fahrzeuge.

Nach Angaben des koreanischen Logistikunternehmens gilt der Hafen von Bremerhaven als einer der größten der Welt für Autotransporte, mit rund zwei Millionen Fahrzeugen, die in den letzten drei Jahren unterwegs waren.

Volkswagen, Mercedes-Benz und BMW zählen zu den großen Autokonzernen, die den deutschen Hafen nutzen.

Mit dem neu gebauten Raum plant Hyundai Glovis, das zu 4,9% im Besitz der Hyundai Motor Company ist, sein Kundenportfolio weg von Hyundai Motor, Kia und Genesis zu diversifizieren.

Im vergangenen Jahr unterzeichnete das Unternehmen einen Vertrag über 432,4 Millionen US-Dollar mit dem Volkswagen-Konzern, um seine Autos bis 2024 von Europa nach China zu transportieren.

„Durch die Schaffung privater Laderäume und den Betrieb der zweitgrößten Schiffsflotte der Welt wird Hyundai Glovis die Effizienz des Schiffsbetriebs durch kontinuierliche Investitionen in die Infrastruktur weiter steigern“, sagte das Unternehmen am Mittwoch.

Geschrieben von Jin Eun Soo [[email protected]]

Siehe auch  NREP erwirbt M3 Capital Partners . Hypothekenkreditgeschäft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.