Do. Okt 21st, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

IGC Invest Geothermal Energy, Frankfurt / Deutschland – 28.-29. September 2021

2 min read
Event-Banner

Nehmen Sie am IGC Invest Geothermal Finance and Investment Forum 2021 in Frankfurt teil – 28.-29. September 2021.

Die IGC Invest Geothermal ist die führende Geothermie-Veranstaltung in Mitteleuropa, die politische Entscheidungsträger, Entwickler und Investoren aus allen Sektoren der globalen Geothermiebranche zusammenbringt. Ziel ist es, eine wirtschafts- und branchenorientierte Plattform für Diskussionen über den aktuellen Stand der Geothermie sowie ein Forum für Diskussionen über die Zukunft der Branche zu bieten. gesponserte Veranstaltung Watson Farley und Williams.

Die diesjährige IGC Invest 2021 Geothermal-Veranstaltung findet in Frankfurt am Main statt Vom 28. bis 29. September 2021. In vier verschiedenen Sessions werden insgesamt 13 Referenten Präsentationen zu Risikominderung und Geothermie-Märkten in Mitteleuropa halten.

beginnen mit Erste Sitzung zum Thema “Minderung öffentlicher und privater Risiken” Unter der Leitung von Alexandre Richter (ThinkGeoEnergy) werden Präsentationen von Philippe Dumas (EGEC), Annamaria Nadur (MBFSZ), Eva Hoes (Europäische Kommission), Achim Fischer-Erdsek (NW Assekuranzmakler) und Robert Winslow von Eavore gehalten.

Danach wird das Programm fortgesetzt bis Zweite Sitzung zum Thema “Risikomanagement” Mit Dr. Torsten Rosenbaum als Vorsitzender. Daher wird Dr. Ingmar Helmke (GIG) die Sicht eines Investors zu den Risiken eines Geothermieprojekts vorstellen. Dr. Hartwig Schroeder (Enex Engineering), Dr. Christian Bauer (WFW) und Dr. Wolfgang Bauer (360 plus) geben Antworten, wie man mit der richtigen Kombination für ein Geothermieprojekt Risiken eindämmen kann. Nach dieser Session lädt der Eisbrecher die Live-Teilnehmer ein, zusammenzukommen.

Der zweite Tag beginnt mit Dritte Session zum Thema “Geothermische Energiemärkte” Mit Marit Brummer von der International Geothermal Association. Einen kurzen Überblick über die weltweiten Geothermiemärkte gibt in diesem Zusammenhang Alexander Richter (ThinkGeoEnergy), der auch aufzeigt, warum Zentraleuropa so interessant ist. Dr. Jochen Schneider (Enerchange) Deutschland, Martin van der Hout (DAGO) Niederlande, Marijan Kurban (Geological Survey of Croatia) und Croatia Anamaria Nador (MBFSZ) präsentieren Ungarn.

Siehe auch  Bitcoin Circuit Faktoren und Verwendung 

Im Anschluss an die Vorträge findet eine Abschlussdiskussion statt, in der geothermische Herausforderungen diskutiert und eine Perspektive für die Zukunft entwickelt werden.

Teilen ist möglich. Die reguläre Anmeldung endet am Mittwoch, 22. September 2021. Weitere Informationen zum Programm und zur Anmeldung finden Sie auf der Website www.investgeothermal.com.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.