Februar 22, 2024

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

In Deutschland kommt eine wiederverwendbare 1-Liter-Wasserflasche in die Regale

1 min read
In Deutschland kommt eine wiederverwendbare 1-Liter-Wasserflasche in die Regale

Die wiederverwendbaren Flaschen werden nach jedem Gebrauch mit einem Laser markiert und am Ende ihrer Lebensdauer recycelt. | Mit freundlicher Genehmigung von ALPLA und TÖNISSTEINER

Das Verpackungsunternehmen ALPLA hat sich mit dem deutschen Mineralwasserunternehmen TÖNISSTEINER Sprudel zusammengetan, um eine wiederverwendbare PET-Flasche aus recycelten Materialien zu entwickeln.

Die 1-Liter-Mineralwasserflasche ist bereits im Einzelhandel erhältlich, u. a Pressemitteilung männlich. Es befindet sich seit etwa einem Jahr in der Entwicklung und besteht bis auf Verschluss und Etikett vollständig aus recycelten Post-Consumer-Materialien.

Die Flasche sei „optimal auf unsere Sortier-, Verpackungs- und Transportprozesse abgestimmt“ und passe in die bestehenden 12er-Boxen der Marke für Vertrieb und Abholung, sagte Hermann Josef Hoppe, Geschäftsführer von TÖNISSTEINER.

Laut Pressemitteilung zeigen Lasermarkierungen auf der Flasche an, wie viele Nachfüllzyklen die Flasche durchlaufen hat und nach Erreichen des Lebensendes wird sie von ALPLA recycelt.

„TÖNISSTEINER und ALPLA schaffen einen perfekten Bottle-to-Flasche-Kreislauf und sorgen für ein eigenes Sortiment an hochwertigen, wiederverwendbaren RPET-Flaschen“, heißt es in der Pressemitteilung.

Weitere Geschichten über Markeninhaber

Siehe auch  WIE KÖNNEN SIE IHR LEBEN POSITIV ÄNDERN?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert