Juli 23, 2024

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Ist das Großbritannien vor 25 Jahren? Nein, heute ist Deutschland! Fans, die zur Europameisterschaft reisen, können eine Nostalgiereise erwarten, da die Hauptstraßen der Austragungsstädte von Woolworths, C&A und anderen Einzelhändlern gesäumt sind, die nicht mehr in Großbritannien vertreten sind.

6 min read
Ist das Großbritannien vor 25 Jahren?  Nein, heute ist Deutschland!  Fans, die zur Europameisterschaft reisen, können eine Nostalgiereise erwarten, da die Hauptstraßen der Austragungsstädte von Woolworths, C&A und anderen Einzelhändlern gesäumt sind, die nicht mehr in Großbritannien vertreten sind.

Fans, die während der EM 2024 in England die Geschäfte besuchen möchten, könnten eine unerwartete Reise in die Vergangenheit erleben, da die Austragungsstädte voller britischer Geschäfte sind, die es im Vereinigten Königreich nicht mehr gibt.

Das englische Team übernachtet im abgelegenen Spa- und Golfresort Weimarer Land außerhalb von Blankenhain, etwa 40 Autominuten von Erfurt entfernt.

In der Stadt, die dem Trainingslager der Mannschaft am nächsten liegt, mangelt es definitiv an Luxusmarken wie Louis Vuitton, Gucci und Chanel.

Erfurt, in der Region Mittelthüringen gelegen, verfügt über eine der am besten erhaltenen mittelalterlichen Städte Deutschlands.

Es ist mit Billig-Supermärkten wie Aldi und Lidl gesegnet, aber viele werden überrascht sein, dass es dort auch viele britische Geschäfte gibt, die es in Großbritannien nicht mehr gibt.

In beiden Städten gibt es Filialen von C&A, dem High-Street-Bekleidungsgeschäft, das im Jahr 2000 das Vereinigte Königreich verließ.

Rechts abgebildet ist der Laden in Erfurt, Deutschland, heute

Links abgebildet ist der Woolworths-Laden in Ledbury, Herefordshire, aufgenommen im Jahr 2000, bevor er 2009 die Straßen Großbritanniens verließ. Rechts abgebildet ist der Laden in Erfurt, Deutschland, heute

Sowohl Erfurt als auch Blankenhain haben eine Filiale von C&A, dem High-Street-Bekleidungsgeschäft, das im Jahr 2000 das Vereinigte Königreich verließ. Im Bild ist die Filiale in Erfurt

Sowohl Erfurt als auch Blankenhain haben eine Filiale von C&A, dem High-Street-Bekleidungsgeschäft, das im Jahr 2000 das Vereinigte Königreich verließ. Im Bild ist die Filiale in Erfurt

TKMaxx in Erfurt, einer der am besten erhaltenen mittelalterlichen Innenstädte Deutschlands

TKMaxx in Erfurt, einer der am besten erhaltenen mittelalterlichen Innenstädte Deutschlands

C&A in der Kensington High Street, London, in den 1980er Jahren vor dem Weggang im Jahr 2000, und rechts ist heute in Erfurt, Deutschland, fotografiert
C&A heute in Erfurt, Deutschland

C&A in der Kensington High Street, London, in den 1980er Jahren vor dem Weggang im Jahr 2000, und rechts ist heute in Erfurt, Deutschland, fotografiert

Die Kette kündigte ihren Rückzug aufgrund der Konkurrenz durch Tesco und Asda sowie durch expandierende Namen wie H&M, Zara und Topshop an.

Überraschenderweise gibt es in Erfurt sogar einen Woolworths, der 2009 die Straßen Großbritanniens verließ – ein Verlust, der zum Symbol für die damaligen Finanzturbulenzen Großbritanniens wurde.

Vor der Schließung hatte das Unternehmen mehr als 800 Filialen im Vereinigten Königreich und wurde 2015 offiziell aufgelöst.

Solche Geschäfte kommen im Land häufig vor, und die deutschen Gastgeberstädte – Berlin, Köln, München, Frankfurt, Hamburg, Dortmund, Leipzig, Gelsenkirchen, Stuttgart und Düsseldorf – haben ähnliche Ketten.

Im Bild ist das C&A-Bekleidungsgeschäft in Frankfurt, Deutschland

Im Bild ist das C&A-Bekleidungsgeschäft in Frankfurt, Deutschland

¿ Move Me ¿ Auf der linken Seite ist The Body Shop in Wimbledon, Südlondon, 2006 abgebildet. Auf der rechten Seite ist derselbe Laden heute in Erfurt, Deutschland, zu sehen
Der Karosseriebau in Erfurt, Deutschland heute

Links abgebildet ist The Body Shop in Wimbledon, Südlondon, 2006. Rechts abgebildet ist derselbe Laden heute in Erfurt, Deutschland.

Ein anderer Name, den jeder Brite von zu Hause kennt, ist das Kosmetikunternehmen The Body Shop, das seinen Ursprung in Brighton hat und kürzlich vor dem Zusammenbruch stand.

Auch die neuen Konkurrenten und TikTok-Star Lush mit Sitz in Poole, Dorset, sind auf den Straßen Erfurts zu finden.

Kollektionen und Fans finden in der Stadt auch die britische Marke Ted Baker, die 1987 als Herrenmodemarke in Glasgow begann.

Während TKMaxx 1976 in Massachusetts, USA, gegründet wurde, eröffnete das erste internationale Geschäft 1994 in Bristol, Großbritannien, und entwickelte sich mit derzeit 351 geöffneten Geschäften schnell zu einem festen Bestandteil in den britischen Einkaufsstraßen.

Auch andere Geschäfte, die sich – trotz ihres Herkunftslandes – längst in britischen Einkaufszentren angesiedelt haben, werden in der Stadt präsent sein, darunter auch reine Modemarken.

Das aus Frankreich stammende Sportbekleidungsgeschäft Decathlon verfügt seit seiner Gründung im Jahr 1999 auf der anderen Seite des großen Teichs über mehr als 50 Filialen in Großbritannien.

Levi's – ein amerikanisches Unternehmen – hat 71 Geschäfte in Großbritannien und Flying Tiger – aus Kopenhagen – hat 85 Geschäfte.

Der Flagship-Store von Zara ist auch in Großbritannien zu finden, und viele Briten werden überrascht sein, dass er seinen Ursprung in Spanien hat.

Eine weitere spanische Marke, die viele Briten aufgrund ihrer Beliebtheit im Vereinigten Königreich für britisch halten, ist H&M – die auch auf den Straßen von Erfurt zu finden ist.

Es wird für WAGs und England-Fans einfach sein, auf alle zuzugreifen, wenn sie sich entscheiden, herauszukommen.

Lush wurde 2018 in Cambridge fotografiert
Lush mit Hauptsitz in Poole, Dorset, ist auch auf den Straßen von Erfurt zu finden

Lush ist links in Cambridge im Jahr 2018 abgebildet, rechts in Erfurt heute

Siehe auch  Corona: Laut einer neuen Studie weist dieses Symptom auf eine Infektion hin - im Gegensatz zu Erkältung und Grippe

Auch der britische Flagship-Store von Zara – viele Briten werden überrascht sein, dass er seinen Ursprung in Spanien hat – ist auf den Straßen von Erfurt zu finden.

Auch der britische Flagship-Store von Zara – viele Briten werden überrascht sein, dass er seinen Ursprung in Spanien hat – ist auf den Straßen von Erfurt zu finden.

Eine ähnliche Szene für den Primark-Budget-Store in München, der Gastgeberstadt

Eine ähnliche Szene für den Primark-Budget-Store in München, der Gastgeberstadt

In Erfurt in Thüringen, der dem Stützpunkt des englischen Teams am nächsten gelegenen Stadt, gibt es Geschäfte in der Haupteinkaufsstraße, darunter TKMaxx, H&M (im Bild), C&A und andere Modegeschäfte.

In Erfurt in Thüringen, der dem Stützpunkt des englischen Teams am nächsten gelegenen Stadt, gibt es Geschäfte in der Haupteinkaufsstraße, darunter TKMaxx, H&M (im Bild), C&A und andere Modegeschäfte.

Sowohl Primark als auch TKMaxx sind in Gelsenkirchen ansässig, das auch Gastgeberstadt sein wird

Sowohl Primark als auch TKMaxx sind in Gelsenkirchen ansässig, das auch Gastgeberstadt sein wird

Es ist mit preisgünstigen Supermärkten wie Aldi und Lidl gesegnet, aber viele werden überrascht sein, dass es dort auch viele Geschäfte gibt, die es in Großbritannien nicht mehr gibt.  Im Bild ist Aldi in Blankenhain

Es ist mit preisgünstigen Supermärkten wie Aldi und Lidl gesegnet, aber viele werden überrascht sein, dass es dort auch viele Geschäfte gibt, die es in Großbritannien nicht mehr gibt. Im Bild ist Aldi in Blankenhain

Spielerpartner werden mit Bars, Cafés und Restaurants bestens versorgt, mit leckeren lokalen Spezialitäten wie Thüringer Knödeln und Würstchen.

Der FA gab schätzungsweise 800.000 Pfund aus, um das Gebäude mit 94 Zimmern für die Dauer des Turniers zu sichern.

Am Ende mussten sich die Deutschen mit einem einwöchigen Trainingslager im Resort begnügen, bevor sie Ende Mai nach England wechselten.

Während der Weltmeisterschaft 2022 in Katar stürmten WAGS wie der damals 22-jährige Toulami Benson von Bukayo Saka, die 25-jährige Sasha Attwood von Jack Grealish und die 26-jährige Georgina Irwin von Aaron Ramsdale die Einkaufszentren von Doha.

Während Erfurt über ein eigenes großes Einkaufszentrum namens Anger 1 verfügt, sind Jack and Jones, Levis und G-Star RAW die einzigen Designerläden im historischen Zentrum.

Levi's – ein amerikanisches Unternehmen – hat 71 Filialen in Großbritannien und ist auch in Erfurt zu finden

Levi's – ein amerikanisches Unternehmen – hat 71 Filialen in Großbritannien und ist auch in Erfurt zu finden

Woolworth ist auch in der deutschen Stadt Köln zu sehen

Woolworth ist auch in der deutschen Stadt Köln zu sehen

Ein weiterer Primark ist in der Gastgeberstadt Köln zu sehen

Ein weiterer Primark ist in der Gastgeberstadt Köln zu sehen

Der H&M-Store ist in Stuttgart zu sehen, das auch Austragungsort der Europameisterschaft 2024 ist.

Der H&M-Store ist in Stuttgart zu sehen, das auch Austragungsort der Europameisterschaft 2024 ist.

Der englische Verband hat sich bewusst für das Mittelland Thüringen als Stützpunkt entschieden, nachdem Englands Trainer Gareth Southgate seinen Wunsch verkündet hatte, dass es im Lager keine Ablenkungen geben würde.

Auf die Frage, ob er sich eine Wiederholung des Nebenschauspiels vorstelle, das die Nationalmannschaft bei der Weltmeisterschaft 2006 in Deutschland erfasste, als Gruppen wie Coleen Rooney und Victoria Beckham mehr Schlagzeilen machten als die Mannschaft, als sie in der Kurstadt Baden-Baden feierten, sagte Southgate : „Na ja, nein! Wir wollen einen Ort, an dem wir eine Weile allein sein können. Wir brauchen diesen schönen Kontrast zwischen Entspannung und Bereichen, in denen wir arbeiten können.

„Man möchte Reisen so weit wie möglich minimieren – aber unsere Mitarbeiter sind wirklich gut darin, Orte auszuwählen, an denen die Spieler Spaß haben und sich wohl fühlen.“

Er fügte hinzu: „Wir möchten, dass auch ihre Familien das Turnier genießen. Wir begrüßen sie zu unterschiedlichen Zeiten.“

„Es verändert die Dynamik des Hotels wirklich, besonders wenn Kinder kommen, und diese Elemente sind für die Spieler wichtig.“

Von Gruppen und Familien wird erwartet, dass sie am Tag nach den Spielen einen Flug zum Basislager machen, um ihre Angehörigen im Kader zu sehen, einschließlich des Gruppenphasenspiels am Sonntag gegen Serbien.

Einige kehren möglicherweise schnell nach England zurück, bevor sie nach dem nächsten Spiel in Frankfurt gegen Dänemark nach Deutschland zurückkehren, während andere – insbesondere Familien mit Kindern – möglicherweise für einen kurzen Urlaub in der Region bleiben, sagte eine Quelle.

Es wird erwartet, dass die FA Transportmöglichkeiten für Familien bereitstellt, die in Städte wie Berlin, Leipzig oder Frankfurt reisen, da der Regionalflughafen Erfurt-Weimar über keine direkte Flugverbindung nach Großbritannien verfügt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert