Mi. Apr 14th, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Jadon Sancho führt Dortmund ins Halbfinale des Deutschen Pokals

2 min read

Jadon Sancho erzielte am Dienstag mit einem 1: 0-Sieg gegen Borussia Mönchengladbach ein Tor, um Borussia Dortmund ins deutsche Pokal-Halbfinale zu schicken.

Der Wechsel von Gladbachs Trainer Marco Rose nach Dortmund in der nächsten Saison überschattete das Spielpublikum, aber es war der 20-jährige Sancho, der als Hauptfigur im Viertelfinale hervorging.

Sancho übernahm die Führung in der 66. Minute mit einem Gegenangriff nach einem Eckball von Gladbach. Niko Scholes fing den Pass von Florian Newhouse ab und spielte den Ball nach vorne durch Erling Halland und Marco Royce, die Sancho unterwegs schickten. Der englische Stürmer schoss auf den linken Pfosten.

Der Dortmunder Mittelfeldspieler Mahmoud Daoud, einer der vielen Spieler seiner ehemaligen Mannschaft, wurde mit seiner zweiten gelben Karte wegen eines gefährlichen Ansturms gegen Ramy Bensbeni, der aufgrund seiner Reaktion vom Platz gestellt wurde, in der Nachspielzeit vom Platz gestellt. Dawood wird das Halbfinale verpassen.

Dortmunder Kapitän Rios hat zuvor ebenfalls für Gladbach gespielt, ebenso wie die Ersatzspieler Schulze und Thorgan Hazard, während Matthias Ginter und Jonas Hoffmann von Gladbach zuvor mit ihren Gegnern gespielt haben.

Es war Gladbachs vierte Niederlage in Folge in allen Wettbewerben und umfasste sechs Niederlagen – die schlimmste von Roses Amtszeit als Trainer.

Beide Teams verpassten gute Torchancen. Marcus Thuram hätte für Gladbach früh treffen müssen, bevor Rios am anderen Ende mit einer weiteren verpassten Chance reagierte.

Dortmund erlitt einen Schlag in der Mitte, Rafael Guerrero wurde verletzt. Der portugiesische Außenverteidiger lag nach nur drei Minuten auf seinem linken Bein.

Die nächste große Chance hatte Haaland, aber Niko Elvedi kam zurück und tat irgendwie genug, um den jungen Star vom sechsunddreißigsten zu verdrängen.

READ  "Kaum schlimmer"

Thurams Tor wurde vor der Pause wegen Abseits abgesagt, und Haaland stornierte ein weiteres Tor von VAR nach ihm. Die Wiederholung zeigte, dass der Norweger meinen Stammbaum gefangen hatte und ihn fallen ließ, bevor er über Rios fegte.

Weitere Chancen wurden verpasst, nachdem Sancho getroffen hatte.

Verteidiger Stefan Linner näherte sich Gladbach, als er über den letzten Kick des Spiels schoss.

___

Mehr von AP Soccer: https://apnews.com/hub/soccer und https://twitter.com/AP_Sports

___

Ciarán Fahey auf Twitter: https://twitter.com/cfaheyAP

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.