Sa. Mai 15th, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Jimmy Redknapp brachte Jose Mourinho zum Einsatz, nachdem er Spurs im Carabao Cup besiegt hatte

3 min read

Jimmy Redknapp glaubte, Jose Mourinho hätte Tottenhams Chancen im Carabao Cup nicht wesentlich verändert, wenn er noch für die Niederlage am Sonntag verantwortlich gewesen wäre Stadt von Manchester.

Mourinhos Entlassung aus Tottenham war nicht schockierend, weil sein Abschied unerwartet war, sondern weil er nur sechs Tage vor dem Pokalfinale vom Platz gestellt wurde.

Der aufstrebende Manager Ryan Mason nahm für seine erste Woche bei City an einem Vorsprechen teil Er beweist viel für sein Team in Wembley Nach dem Sieg am vergangenen Mittwoch wieder auf Southampton.

Und der Redknapp Er wies darauf hin, dass der Vorgänger von Mason Mourinho wahrscheinlich nicht der Mastermind des Sieges sein würde – trotz der Tatsache, dass er der einzige Trainer bleibt, der den City-Trainer übertrifft. Pep Guardiola Im Finale.

Er sagte, die Leistung am Sonntag sei ähnlich wie bei Tottenhams früherer Leistung gegen City – 3: 0 Premier League Im Februar erneut besiegen.

Jimmy Redknapp sagte, Tottenham müsse seine Taktik gegen Manchester City ändern

Ich denke, jeder wird sagen: ‘Hätte Jose Mannschaften, wenn er für dieses Spiel hier wäre? “Aber es gab kein anderes Gefühl, als sie vor zwei Monaten in der Gewerkschaft spielten.” Tottenham Er sagte der Mittelfeldspieler Sky Sports .

“Zu dieser Zeit gab es eine Lücke in der Klasse und ich denke, es war ziemlich dasselbe.”

Redknapp sagte, Tottenham hätte es aufgeben sollen, vom Außenverteidiger und von City aus zu spielen, und stattdessen aus dem Halbfinal-Sieg im FA Cup gegen die Tabellenführer am vergangenen Wochenende gelernt.

READ  FC Bayern: Trainer Hansi Flick mit einer klaren Botschaft an Sané - "Das erwarte ich von ihm"

“Man muss sehr vorsichtig sein, weil wir alle an eine Philosophie glauben”, sagte Redknapp. “Du willst von hinten spielen, aber wenn das Team dich drückt und sie erfolgreich sind und sie nicht raus können, muss es Zeit geben, auch als Spieler akzeptierst du, dass dies nicht funktioniert.”

Tottenham entließ Jose Mourinho nach 17 Monaten im Amt von seinem Posten
Tottenham entließ Jose Mourinho nach 17 Monaten im Amt von seinem Posten

„Dann gehst du zur Mittellinie und versuchst sie zu drehen und die Seiten etwas nach unten zu gehen Chelsea Ich habe es letzte Woche getan. ”

In der Zwischenzeit hat der ehemalige Tottenham-Mittelfeldspieler Jimmy O’Hara Redknapps Bestätigung des Timings nicht zugestimmt Mourinho Die Abreise machte keinen großen Unterschied.

O’Hara befreite Mason von der Schuld an der Niederlage und zielte stattdessen auf Tottenhams Hierarchie ab, um auf Mourinho zu verzichten – der Real Madrid Die Seite schlug Guardiola Barcelona Im King’s Cup Finale 2011.

Sie können Ryan Mason nicht vorwerfen, nur eine Woche dort gewesen zu sein, sagte O’Hara. TalkSPORT.

Wer hat Jose Mourinho entlassen? Er ist der Mann, der Titel und Finale gewonnen hat, nur Tottenham wird das tun …

“Nur Tottenham wird einen Trainer entlassen, der eine Woche vor dem Finale Pep Guardiola in einem Endspiel schlagen kann!”

“Jose Mourinho trat ohne Jose Mourinho auf. Ich hatte gehofft, etwas anderes zu sehen.”

Registrieren Sie sich für die Mirror Football-E-Mail Hier Für die neuesten Nachrichten und Klatschübertragung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.