Sa. Feb 27th, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Jürgen Klopp gab zu Beginn des Spiels mit Liverpools Aufeinandertreffen mit Everton einen Zeitschub

3 min read

Dieses Wochenende wird es das Merseyside-Derby sein.

Liverpool empfängt den lokalen Rivalen Everton in der 238. Ausgabe eines der berühmtesten heimischen Gefechte des englischen Fußballs.

Nachdem 68 Spiele und fast vier Jahre ungeschlagen unter schockierenden Umständen von Burnley am 21. Januar beendet wurden, liegt Fortress Anfield in Trümmern.

Spätere Niederlagen gegen Brighton und Manchester City untergraben die unbezwingbare Aura, die seit dem 23. April 2017 entstanden ist, als die Roten zu Hause in der Premier League geschlagen wurden.

Liverpool steigt in dieses Spiel ein und verlor zum ersten Mal seit den 1960er Jahren drei Ligaspiele in Folge bei Anfield.

Die Identität der Opposition – und ihre schreckliche Bilanz gegen Cobb – wird jedoch nicht für diejenigen verloren gehen, die das Spiel am Samstagabend sehen.

Evertons schreckliche Form Auf der anderen Seite des Stanley Park Das Zeug vom Merseyside Derby ist eine Schande.

Seit Kevin Campbell im September 1999 das Siegtor erzielte, haben die Blues auf feindlichem Boden gesiegt, den sie am meisten hassen.

Everton W. Liverpool Seit dieser Nacht haben sie dort 20 Mal in der Liga gespielt.

Obwohl die Aussicht, dieses stolze Rennen am Samstagabend zu sehen, ausreicht, um die Liverpooler Fans mehr als in letzter Zeit zu übertreffen, gibt es Grund zu Optimismus.

Da die Fans nicht auf dem Spielfeld sein durften, wurde die Anstoßzeit um 17.30 Uhr gewährt.

Dies sollte als positives Omen im Anfield Camp gesehen werden, das viele Probleme mit der Planung seiner Spiele in dieser Saison hatte.

READ  Skodan Mustafa hat klare Gefühle bezüglich Arsenals Behandlung von Mesut Ozil in einer Abschiedsbotschaft

Die Champions geben am Samstagabend ihr Bestes und gewinnen 78 Prozent der pünktlich gespielten Spiele.

Muss Liverpool FC Nachrichten lesen

In 27 Spielen ab 17.30 Uhr gewannen die Roten 21 Spiele, was das Spiel am Samstagabend sehr fruchtbar machte.

Klopp hat sich in dieser Saison mehrmals über den Anstoß zur Mittagszeit beschwert, insbesondere nachdem die Premier League nach einer internationalen Pause wieder aufgenommen wurde.

“Ich weiß nicht, wie oft ich sagen muss, aber Sie haben den Anstoß um 12:30 gewählt, nicht Sie persönlich, aber Sie haben es getan!” In einem unvergesslichen Interview nach dem Spiel Im November.

“Unsere Zeit ist 12:30 Uhr, von jetzt bis Neujahr gibt es einen weiteren Mittwoch, dann Samstag 12:30 Uhr.”

Da sein Team Dienstagabend in Budapest spielte, ist es 17.30 Uhr Für Derby an diesem Wochenende Aus Klopps Sicht dürfte dies akzeptabel sein.

Erhalten Sie die neuesten Nachrichten aus Liverpool, Teamnachrichten, Transfergerüchte, Verletzungsaktualisierungen sowie eine Analyse der nächsten Schritte für die Roten.

Mit unserem kostenlosen E-Mail-Newsletter erhalten Sie außerdem jeden Tag die neuesten Transfer- und Analyse-Chats direkt in Ihren Posteingang.

Registrieren Sie sich hier – es dauert nur wenige Sekunden!

Auch wenn dies nur aufgrund des Mangels an Unterstützern auf der Erde möglich ist.

Wenn Sie einen von ihnen auswählen oder, gibt es nur einen Gewinner für den Liverpool-Manager, der unbedingt wieder mit denen im Cobb vereint werden möchte.

Aber der Rekord der Roten um 5:30 ist mindestens ein starkes Omen des bedeutendsten Derbys seit Jahren.

READ  Eintracht Frankfurt: Hrustische Forderungen nach veränderungsbedrohten Konsequenzen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.