Juli 25, 2024

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Kann Deutschland 20.000 Elefanten aufnehmen? Wir haben einen Experten gefragt. – Politisch

2 min read
Kann Deutschland 20.000 Elefanten aufnehmen?  Wir haben einen Experten gefragt.  – Politisch

Aber aber … Angenommen, die Elefanten landeten in Deutschland – das ursprünglich den Zorn Botswanas auf sich gezogen hatte, indem es ein Importverbot für die Trophäenjagd verhängte und damit eine beliebte Methode zur Bestandsreduzierung außer Kraft setzte –, wo wäre der ideale Ort für sie live?

Wir haben einen Experten, den Nürnberger Zoodirektor Dag Enke, um einige Antworten auf das Rätsel gebeten, mit dem die Regierung Botswanas konfrontiert ist, und die Eignung Deutschlands, Elefanten aufzunehmen.

„Das Problem ist so groß und komplex, dass Herr Masisi – aus gutem Grund – über die Vereinfachung möglicher Lösungen durch den Westen verärgert ist, die zudem völlig kontraproduktiv wäre“, sagte Enke gegenüber Politico.

Enke sagte, er verstehe das „Dilemma“ Botswanas, da das Land versuche, seine Tierwelt und die von der Überbevölkerung betroffenen Gemeinden zu schützen.

Ein Verbot der Einfuhr von Trophäen würde „überhaupt keinen Beitrag zum Schutz der Art leisten, sondern nur das moralische Wohlergehen des Einzelnen fördern“, sagte er und fügte hinzu, dass „die Trophäenjagd zu einem sehr wirksamen Instrument für internationale Arten geworden ist.“ Naturschutz, insbesondere in Südafrika.“ Er bemerkte, dass die Praxis auch Unterstützt von der International Union for Conservation of Nature.

„In Botswana leben schätzungsweise 130.000 Elefanten“, sagte Enke. „Aber die ökologische Tragfähigkeit des Landes wird auf etwa 60.000 Tiere geschätzt.“

Siehe auch  Die US-Armee weitet die Ausbildung ukrainischer Streitkräfte in Deutschland aus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert