Fr. Dez 3rd, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Klopp gegen Nagelsmann – ein Showdown zwischen schweren deutschen Trainern

4 min read

Berlin:

Julian Nagelsmann hatte die Chance, Jürgen Klopp mehr Elend zuzufügen, als die beiden deutschen Teams am Dienstag im Hinspiel des Achtelfinals der Champions League mit Liverpool gegen Leipzig spielen.

Der 53-jährige Klopp hat in Merseyside an Bedeutung gewonnen, nachdem er Liverpools 30-jähriges Warten auf den Premier League-Titel 2019/20 beendet hatte, der Saison nach seinem Sieg in der Champions League.

Nach drei Siegen in zwölf Spielen waren die Roten jedoch auf eine Europatour angewiesen, um ihre Saison zu retten.

Nagelsmann, 20 Jahre jünger als er, gilt als aufgehender Stern.

Unter seiner Führung kündigte Leipzig in der vergangenen Saison seine Präsenz in der Champions League an, erreichte das Halbfinale und eliminierte Manchester United, um die Ko-Runde dieser Saison zu erreichen.

AFP untersucht, wie Trainer vergleichen:

Beide waren Innenverteidiger, aber während Klopp Anfang 32 nach 325 Spielen für Mainz seine Schuhe kommentierte, war Nagelsmann erst 20 Jahre alt, als eine Knieverletzung seine Karriere abbrach.

Nagelsmann begann mit der Augsburger Reserve nach dem aktuellen Chelsea-Trainer Thomas Tuchel zu suchen und machte sich dann auf den Weg durch die Jugendakademie in Hoffenheim.

Er war im Februar 2016 erst 28 Jahre alt, als Hoffenheim ihn zum jüngsten ständigen Trainer in der Geschichte der Bundesliga machte.

Dieser Glaube wurde belohnt, als er Hoffenheim aus dem Überlebenskampf in der Champions League-Qualifikation herausführte und 2017 gegen das vom Klub angeführte Liverpool verlor, bevor er 2019 mit Unterstützung von Red Bull nach Leipzig wechselte.

Klopp machte sich auch in einer der bescheidensten deutschen Fußballmannschaften seit sieben Jahren in Mainz einen Namen, bevor er sich daran gewöhnte, mit Dortmund und dann mit Liverpool schlafende Riesen aufzuwecken.

Siehe auch  FC Bayern: Gehen die Drei-Sterne-Chefs nach dem Alaba-Dilemma auf völlig neue Wege?

2010/11 und 2011/2012 gewann er zwei Bundesligatitel in Folge und brach damit kurzzeitig den Einfluss des FC Bayern München.

Die Bayern lachten jedoch schließlich, als Arjen Robbens Siegtor in Wembley im UEFA Champions League-Finale 2013 einen 2: 1-Sieg erzielte.

Nachdem Liverpool 2015 das Kommando übernommen hatte, hätte Klopp mehr Schmerzen im Champions-League-Finale gehabt, als die Roten das Finale 2018 gegen Real Madrid verloren hatten.

Nach einem Jahr gewann er schließlich den Champions League Cup in seinem dritten Finale, bevor er in der vergangenen Saison den Premier League-Titel holte.

Keiner von beiden ist berühmt dafür, seine Präsenz am Spielfeldrand und in Interviews nach dem Spiel unter Beweis zu stellen, und hat keine Angst davor, sich mit einem gegnerischen Trainer oder Spielbeauftragten heftig zu streiten.

„Beide sind leidenschaftliche Trainer, die ihre Emotionen auf dem Platz freigesetzt haben – das ist die größte Ähnlichkeit“, sagte der Leipziger Stürmer Yosef Poulsen gegenüber AFP.

Beide verdanken ihre Erfolge der deutschen Marke des aktiven und aufdringlichen Fußballs, haben sich aber auch auf ihre Weise als innovativ erwiesen.

Klopp sorgte für Schlagzeilen, indem er in Liverpool einen Einwurf-Trainer engagierte, während Nagelsmann in Hoffenheim einen riesigen Videobildschirm bauen ließ, um den Spielern während des Trainings direktes Feedback zu geben.

Nagelsmann machte auch auf einige auffällige Modewahlen aufmerksam, insbesondere in der größeren Phase der Leipziger Champions-League-Spiele.

„Ich trage, was ich mag. Ich bin ein Fußballtrainer, kein Model“, sagte er, nachdem er nach seiner 0: 5-Niederlage gegen United zu Beginn der Saison nach seinem Outfit gefragt worden war.

Im Gegensatz dazu bleibt Klopp mit dem, was er einst als „Baseballmütze und schlechter Haarschnitt“ bezeichnete, unauffällig.

Siehe auch  Leeds United Nachrichten und Transfers live übertragen Naitan Nandes und Robin Goossens Lärm

Klopp unterzeichnete einen Vertrag bis 2024 in der vergangenen Saison, der, wenn auch vorsichtig, diesen Vertrag auf neun Jahre bei Anfield verlängern würde.

Obwohl Liverpool in dieser Saison Probleme hatte, sind sie immer noch eine respektable Figur, da er drei Jahrzehnte lang auf den Meistertitel gewartet und im vergangenen Jahr zum sechsten Mal den Europapokal gewonnen hat.

Es würde mehrere Monate dauern, bis Klopps Haltung bedroht war.

Liverpool könnte daher das nächste unerwartete Ziel für Nagelsmann sein, wenn es der Klopp-Tuchel-Route von der Bundesliga zu einem der besten Jobs in England folgt.

Die Attraktivität des Leipziger Trainers für englische Vereine wurde durch den Sieg gegen Tottenham und United in der Champions League in den letzten beiden Spielzeiten gesteigert.

Tottenham ist der bekannteste Job in der Premier League, der am Ende der Saison verfügbar sein wird, aber Nagelsmann hat es möglicherweise nicht eilig, sein Heimatland zu verlassen.

Leipzig ist Bayern Münchens engster Konkurrent zum Bundesligatitel in dieser Saison und wurde auch als langjähriger Nachfolger von Hansi Flick in der Champions League ausgewählt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.