Mo. Okt 25th, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Koemans Entlassung ist keine Lösung, beharrt de Jong nach dem Crash von Barcelona bei Benfica | Barcelona

2 min read

0:3-Niederlage bei Benfica in Champions League Der Druck auf Barcelonas Trainer Ronald Koeman, der unter schweren Schwächen leidet, nahm zu, aber Mittelfeldspieler Frenkie de Jong sagte, seine Entlassung würde die Probleme des Vereins nicht lösen.

Barcelona hat einen schlechten Start in die Saison hingelegt, liegt in La Liga auf dem sechsten Platz, fünf Punkte hinter dem Tabellenführer Real Madrid und leidet danach unter 0:3-Niederlagen in Folge in der Champions League. Das Auftaktspiel gegen Bayern München verloren.

Die Barcelona Präsident Joan Laporta unterstützte Koeman letzte Woche, sagte jedoch, dass der Vorstand nicht davor zurückschrecken würde, schwierige Entscheidungen zu treffen, wenn sie benötigt würden.

“Ich glaube nicht, dass ein Trainerwechsel die Lösung ist”, sagte de Jong. “Ich kann nicht über Koeman sprechen, es ist nicht mein Platz. Wir müssen weiter kämpfen und zusammenbleiben und diese Situation durchstehen. Wir können dieser Situation nur entkommen, indem wir hart arbeiten und uns als Team zusammenschließen.”

Koeman sagte, dass die Spieler immer noch hinter ihm stehen, fügte jedoch hinzu, dass er nicht weiß, ob sich das Board danach genauso anfühlte Benfica Spiel.

“Wie ich vor kurzem sagte, kann ich zu meiner Zukunft nichts sagen”, sagte Koeman. “Weil ich nicht weiß, was der Verein diesbezüglich denkt, und ich möchte keine weiteren Fragen dazu beantworten, weil es nicht an mir liegt. Wir werden sehen.”

Kurzanleitung

Wie melde ich mich für Benachrichtigungen zu aktuellen Sportnachrichten an?

zeigen

  • Laden Sie die Guardian-App aus dem iOS App Store auf iPhones oder Google Play Store auf Android-Telefonen herunter, indem Sie nach „The Guardian“ suchen.
  • Wenn Sie die Guardian-App bereits haben, stellen Sie sicher, dass Sie die neueste Version verwenden.
  • Tippen Sie in der Guardian-App auf die gelbe Schaltfläche unten rechts, gehen Sie dann zu Einstellungen (das Zahnradsymbol) und dann zu Benachrichtigungen.
  • Aktiviere Sportbenachrichtigungen.

Vielen Dank für dein Feedback.

Zwei Tore von Darwin Nunez und eines von Rafa Silva bescherten Benfica einen verdienten Sieg, aber Koeman sagte, dass der Unterschied zwischen den beiden Teams darin besteht, dass die eine Chancen nutzte und die andere nicht. “Es ist ein schwieriges Ergebnis, und das haben wir auf dem Platz nicht gesehen”, sagte er.

Das Ergebnis ließ Barcelona, ​​​​Schlusslicht der Gruppe E, vier Punkte hinter Benfica und einen Punkt hinter Dynamo Kiew, das mit 0:5 gegen die Bayern verlor.

Siehe auch  Watzke in der Analyse nach "schwarzem Tag"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.