Di. Jan 18th, 2022

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Kristen Belden wurde zum Vice President und Global Head der Film-, Fernseh- und Musikmedienabteilung von Warner Chappell Music ernannt.

2 min read

Kristen Belden wurde zum Vice President, Global Head of Film, Television and Music Media bei Warner Chappell Music (WCM) ernannt.

Belden berichtet an Rich Robinson, EVP, Global Sync, Media Original Music und Warner Chappell Music und wird die Akquisitionen mit Schwerpunkt auf Senderechten in der Film- und Fernsehbranche überwachen.

Das Unternehmen sagt, der Umzug „füllt das Führungsteam von Robinson und schafft einen neuen Servicebereich, der Songwriter von Warner Chappell mit Kunden in der gesamten Medienlandschaft verbindet“.

Belden kam von Kobalt Music zu WCM, wo sie Kreativität und Strategie für die globale Musikabteilung für Film und Fernsehen beaufsichtigte.

Während ihrer Zeit bei Kobalt arbeitete sie mit Unternehmen wie A24 Films, Black Label Media, National Geographic und Millennium Media zusammen.

Sie unterhielt auch enge Beziehungen zu Film- und Fernsehautoren, leitete die strategische Vision des Studios für Originalmusik und sicherte sich gesicherte Übertragungsrechte.

Als ehemaliger CAA-Agent vertrat Belden Komponisten und Musikbetreuer, während er Agenturdirektoren und Produzenten kreative musikalische Unterstützung leistete.

Belden lebte in Los Angeles und begann ihre Karriere unter dem Produzenten Glenn Ballard bei Java/Capitol Records.

Belden Mietnachrichten sind die neuesten in einer Reihe von aktuellen Werbeaktionen bei WCM.

Im Dezember wurde Natascha Augustin zum Vice President von Warner Chappell Music (WMC) Deutschland befördert, und im November wurde Ryan Press, der Leiter für Nordamerika des Unternehmens, dafür gelobt, dass er das Geschäft von WCM in Nordamerika beaufsichtigt und dabei geholfen hat, die Gesamtstrategie zu leiten und sich darauf zu konzentrieren in den USA und Kanada. .

„Ich freue mich darauf, mit den globalen Ressourcen von WCM neue Möglichkeiten in diesem Bereich zu entwickeln.“

Kristen Belden

Kristen Belden sagte: „Ich freue mich sehr, zu Warner Chappell zu kommen, da das Unternehmen seinen Fokus auf den sich ständig weiterentwickelnden Verlagsbereich in der Film- und Fernsehbranche verstärkt.

Siehe auch  Der ehemalige GNTM-Star hat fast 30 Kilogramm zugenommen

„Ich habe während meiner gesamten Karriere mit Musikbetreuern, Komponisten und Produzenten zusammengearbeitet, daher freue ich mich darauf, mit den globalen Ressourcen von WCM neue Möglichkeiten in diesem Bereich zu entwickeln.“

„Wir freuen uns, Kristen im Team zu haben.“

Rich Robinson

Rich Robinson fügte hinzu: „Wir freuen uns sehr, dass Kristen Teil des Teams wird, während wir unsere globalen Fähigkeiten im Synchronisierungsbereich weiter ausbauen.

„Ihre integrierte Kenntnis der Unterhaltungsindustrie bietet ein Maß an Fachwissen, das uns helfen wird, neue Synergiemöglichkeiten zwischen Songwritern und Film- und Fernsehkunden zu entwickeln.Musikbusiness auf der ganzen Welt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.