Do. Nov 26th, 2020

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Lady Di über ihre Ehe mit Prinz Charles: “Hölle vom ersten Tag an”

2 min read

königlich
“Hölle vom ersten Tag an”: Das sagte Lady Di über ihre Ehe mit Prinz Charles

Lady Diana und Prinz Charles 1987 in Cannes. Zu diesem Zeitpunkt war ihre Ehe bereits gescheitert.

© Stefano Spaziani / / Photo Alliance

Es ist seit langem bekannt, dass die Ehe zwischen Prinz Charles und Lady Diana keine glückliche Ehe war. Aber jetzt erscheint im britischen Fernsehen ein Dokumentarfilm, der zeigt, wie negativ Diana über ihren Ehemann dachte.

Es ist 25 Jahre her, dass Lady Diana der BBC ein sensationelles Interview gab, in dem sie über den zerbrochenen Zustand ihrer Ehe sprach. Zu dieser Zeit wurde der berühmte Satz “Es waren drei in unserer Ehe” verwendet – mit dem die damals 34-Jährige auf die außereheliche Affäre ihres Mannes mit Camilla Parker Bowles anspielte. Das Gespräch, das im November 1995 ausgestrahlt wurde, schockierte viele Briten und überzeugte schließlich Königin Elizabeth II., Die Scheidung des Paares zu akzeptieren.

Zu diesem Zeitpunkt konnte die Nation bereits alles über den traurigen Zustand der Ehe wissen: Vor drei Monaten hatte Diana mit dem Herausgeber des Daily Telegraph, Max Hastings, gesprochen. Sie gab ihm einen offenen Blick auf ihr unglückliches Leben.

Dianas Worte wurden zu dieser Zeit nicht veröffentlicht. Hastings hielt diese Missachtung für die königliche Familie geheim. Jetzt, ein Vierteljahrhundert später, lernt die Welt immer noch, wie abfällig Diana damals an ihren Ehemann dachte und wie sehr sie darunter litt. Sie soll äußersten Hass auf Charles geäußert haben. Ihre Ehe war “die Hölle vom ersten Tag an”, sagten Prinz William und Harrys Mutter.

READ  Danni Büchner sucht einen neuen Mann

Diana soll Charles gebeten haben, abzudanken

Die Tatsache, dass diese bitteren Worte immer noch den Weg in die Öffentlichkeit finden, ist dem Dokumentarfilm “Diana: Die Wahrheit nach dem Interview” zu verdanken, der am Mittwochabend um 21:00 Uhr britischer Zeit im Fernsehen ausgestrahlt wurde 4 übertragen wird.

Laut dem Film soll Diana ihren damaligen Ehemann gebeten haben, seinen Anspruch auf den Thron fallen zu lassen und ihren Sohn, seinen Sohn Prinz William, zu verlassen. Sie äußerte gegenüber Hastings Zweifel, dass ihr Ehemann dies tun könne ‘diente dem Land als König.

Max Hastings sagt in der Dokumentation, dass er von Dianas aufrichtigen Worten “überrascht” wurde. “Es wurde klar, wie sehr sie Charles hasste. Ja, sie hasste Charles.”

Verwendete Quelle: “Tägliche Post”

Das

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.