Do. Nov 26th, 2020

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Smartphone-Tracker: Das Tool macht kuriose Anwendungen sichtbar

1 min read

Viele Anwendungen spionieren Benutzer mithilfe von Tracking-Software aus. Eine neue Plattform zeigt, welche Anwendungen besonders wichtig sind und welche eine gute Alternative zum Speichern von Daten darstellen.

Viele Anwendungen enthalten Pausenmodule, sogenannte Tracker, die die Verwendung der Anwendung verfolgen. Oft erstreckt sich ihre Neugier auf Benutzerdaten, aber auch auf das gesamte Smartphone. Welche Informationen “gestohlen” werden, wird häufig für personalisierte Anzeigen verwendet.

Screenshot der Website “App-Check”: Die Anwendungssteuerung auf “Mobilprüf.de” zeigt, welche Anwendungen riechen und welche nicht.

Wenn Sie vor der Installation wissen möchten, welche Tracker sich in einer Anwendung befinden, können Sie die neue Anwendungssteuerung von der Verbraucherschutzplattform “Mobilsicherheit.de” verwenden. Hier ist die Website.

Das vom Bundesministerium für Verbraucherschutz finanzierte Tool liefert detaillierte Testergebnisse für rund 3.000 Android-Anwendungen, darunter eine Datenschutzbewertung und eine Textklassifizierung. Für weitere 30.000 Anwendungen stehen schnelle Testergebnisse zur Verfügung. Einerseits werden hier erkannte Tracker aufgelistet, andererseits können Benutzer selbst herausfinden, für welche Berechtigungen die jeweilige Anwendung Ansprüche geltend macht.

READ  Aldi eröffnet die weltweit größte Niederlassung in Deutschland - ein Detail lässt Sie sich zurücklehnen und zuschauen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.