So. Okt 24th, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

“Lady Marvel” bei Disney +: Marvel stellt die erste muslimische Figur vor

1 min read

von Wunder-Der Kosmos wurde um einen neuen Superhelden erweitert. Wie Industriedienstleistungen Frist Berichten zufolge wird die Figur “Mrs. Marvel”, die 2014 erstmals im Comic zu sehen war, Teil einer Serie für Streaming-Dienste sein Disney+ werden verarbeitet. “Variety” bestätigte den Bericht.

Der wirkliche Held heißt Kamala Khan, ist 16 Jahre alt, lebt in New Jersey und hat pakistanische Wurzeln. Sie war 2014 die erste muslimische Marvel-Figur mit ihrem Comic – jetzt ist sie die erste mit ihrer Serie. Kevin Feige, Präsident von Marvel Studios, sagte gegenüber Deadline, dass weitere Filmauftritte geplant seien.

Die Hauptrolle spielt jemand mit pakistanischen Wurzeln: Iman Vellani. Die Schauspielerin ist in Hollywood ein weiterer Neuling. Der Film hat auch eine vielfältige Besetzung hinter der Kamera; Marvel gab kürzlich bekannt, dass Adil El Arbi, Bilall Fallah, Sharmeen Obaid-Chinoy und Meera Menon das Projekt leiten werden.

Marvel Ocean Kamala Khan hat typische Teenagerprobleme. In der Schule findet sie eigentlich keine Freunde und es gibt auch einen Konflikt zwischen den religiösen Ansichten ihrer Familie und der Gesellschaft, in der sie leben. Sie hat große Bewunderung für andere Superhelden, insbesondere für Captain Marvel, und eines Tages bemerkt sie ihre übernatürlichen Fähigkeiten: Sie kann ihr Aussehen und ihre Form nach Belieben ändern.

Symbol: Spiegel

Siehe auch  Die besten Filme in Großbritannien diesen Sommer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.