Mai 18, 2022

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Lampard, Ferguson und Pereira stehen vor den letzten Vorstellungsgesprächen für den Job in Everton | Everton

2 min read

Frank Lampard, Vitor Pereira und Duncan Ferguson haben am Freitag die Chance, das Traineramt von Everton zu übernehmen, wenn der Verein eine letzte Runde von Interviews mit den Kandidaten für die Nachfolge von Rafael Benitez führt.

Farhad Moshiri, Evertons Mehrheitsaktionär, wird voraussichtlich von seinem Wohnsitz in Monaco anreisen, um in London Interviews mit Vorstandsmitgliedern zu führen. Zwölf Tage nach der Entlassung von Benitez soll schnell eine Entscheidung getroffen werden, um den Kader des neuen Trainers vor Ablauf der Transferfrist am Montag zu verstärken.

Lampard und Pereira wurden seit Benitez ‘Abgang mehrmals von der Everton-Hierarchie interviewt und sind beeindruckt. Ferguson, in seiner zweiten Amtszeit als Interimsmanager, wird ebenfalls für die Festanstellung interviewt. Obwohl Wayne Rooney Fans im Goodison Park hat, wird der Derby-Manager nicht interviewt.

Lampard ist seit er arbeitslos ist vor 12 Monaten von Chelsea gefeuertschien Pereira nach einer feindseligen Reaktion der Fans auf das Auftauchen des portugiesischen Trainers als Moshiris bevorzugte Option am Dienstag zu überholen.

Der ehemalige Trainer von Porto und Fenerbahce unternahm den ungewöhnlichen Schritt, den Job zu fördern und seinen Rekord am Mittwoch in einem Live-TV-Interview zu verteidigen, aber er ist im Rennen geblieben und eine endgültige Entscheidung wird erst nach den Interviews am Freitag getroffen.

Aber Evertons Plan, einen Termin festzulegen und sich auf dem Transfermarkt zu bewegen, hängt vom volatilen Moshiri ab. Der Milliardär hat kürzlich seine Meinung über mehrere Führungspositionen in der Vergangenheit geändert, darunter David Moyes und Nuno Espirito Santo, aber Everton muss dringend schnell mit dem abstiegsgefährdeten Verein zusammenarbeiten.

Kurzanleitung

Wie melde ich mich für aktuelle Sportnachrichten an?

Show

  • Laden Sie die Guardian-App vom iOS App Store auf iPhones oder vom Google Play Store auf Android-Telefonen herunter, indem Sie nach „The Guardian“ suchen.
  • Wenn Sie die Guardian-App bereits haben, vergewissern Sie sich, dass Sie die neueste Version verwenden.
  • Tippen Sie in der Guardian-App auf die gelbe Schaltfläche unten rechts, gehen Sie dann zu Einstellungen (das Zahnradsymbol) und dann zu Benachrichtigungen.
  • Aktiviere Sportbenachrichtigungen.

Danke für Ihre Rückmeldung.

Benitez wollte diesen Monat einen Mittelfeldspieler und diese Position erfordert Verstärkung, da Abdoulaye Doukuri wegen einer Oberschenkelverletzung mindestens vier Wochen ausfällt. Seine Mittelfeldkollegen Fabian Delph und Tom Davies fallen bis März verletzt aus.

Der 19-jährige Everton-Stürmer Louis Dubin hat die Ungewissheit über seine Zukunft mit der Unterzeichnung eines neuen Dreieinhalbjahresvertrags beendet.

Siehe auch  Zeugnis von Neulingen beim FC Bayern München

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.