Do. Apr 15th, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Laut FF7 Remake Director müssen die Fans auf die zweite Rate warten, um die PS5 voll nutzen zu können

3 min read

Final Fantasy 7 Remake Die Spieler müssen auf Teil 2 warten, bevor die Serie die Vorteile voll ausnutzt PlayStation 5Hardware-Funktionen, so der Manager.

FF7 Remake Intergrade soll am 10. Juni starten und ist der PS5-Port des letztjährigen JRPG mit verbesserter Grafik, deutlich kürzeren Ladezeiten, Fotomodus, haptischem Feedback und einer neuen Episode mit dem Yuffie-Charakter.

Allerdings Regisseur Tetsuya Nomura Sagen Famitsu Die Fans erwarten nicht, dass die Serie sie voll ausnutzt Playstation Feature 5 ist bis zur endgültigen Veröffentlichung von Teil 2 eingestellt.

„In Bezug auf die Grafik sind die Beleuchtung und die Leuchten die wichtigsten Anpassungen [in Intergrade]Aber Umwelteinflüsse wie Nebel wurden hinzugefügt, um das Gefühl von Realismus und Eintauchen in die Welt weiter zu verbessern.

Laut FF7 Remake Director müssen die Fans auf die zweite Rate warten, um die PS5 voll nutzen zu können.

Auf die Frage, ob das Spiel DualSense-Touch-Technologie und 3D-Sound unterstützt, antwortete Nomura: „Adaptive Spieler werden teilweise unterstützt. In Bezug auf die Verwendung aller PlayStation 5-Funktionen warten Sie jedoch bitte auf das nächste Spiel, da wir beginnen können kratzen.”

Der Fotomodus ist eine der größten Ergänzungen zur PS5-Version von Remake. Laut Nomura sollten Fans jedoch etwas Einfacheres von der Kameraoption erwarten, die in Kingdom Hearts 3 Re Mind enthalten ist.

„Das Konzept dieses Modus unterscheidet sich von dem des Kameramodus Kingdom Hearts III Überdenken Sie, damit Sie Ihren Ausdruck oder Ihre Haltung nicht ändern können. Dies ist nur ein Modus zum Erfassen einer Szene als Erinnerung. Es gibt keine Voraussetzungen, um diesen Modus zu verwenden, sodass Sie ihn sofort verwenden können. “

Final Fantasy VII Remake Teil 2 ist in voller Produktion Nomura sagte, er wolle es “so schnell wie möglich” liefern lassen.

READ  Sicherer Android-Modus: Problemlösung leicht gemacht

In demselben Famitsu-Interview, das diese Woche veröffentlicht wurde, bestätigte Nomura, dass dies der Fall sein wird Weg von seiner Rolle in der nächsten Folge von FF7 Remake. Stattdessen wird der erfahrene Künstler und Designer eine breitere Position als Creative Director einnehmen und sich mit allen zukünftigen Final Fantasy 7-Projekten befassen, einschließlich Handyspiele wurden kürzlich angekündigt.

Im November 2019 bestätigte der Direktor, dass die Arbeiten noch nicht abgeschlossen sind Final Fantasy 7 Remake Teil 2 Es war bereits im Gange. Teil 1 ist eine PlayStation 4-Konsole, die ausschließlich für 12 Monate ausgelegt ist, Was bedeutet, dass Quadratisches Enix Kann abgefeuert werden X-Box Und das PC Das Spiel erscheint bereits im März.

Laut FF7 Remake Director müssen die Fans auf die zweite Rate warten, um die PS5 voll nutzen zu können

Nomura hat dies bereits vorgeschlagen Zukünftige Raten in einem Spin-off-Titel können sich auf die kleineren Abschnitte konzentrieren Vom ursprünglichen Spiel schneller zu veröffentlichen.

Die Kommentare stammen aus dem japanischen Buch Ultimania, in dem Nomura mit den Worten zitiert wird: „Wenn wir die Geschichte in große Teile teilen, dauert die Erstellung länger. Wenn wir sie in kleinere und detailliertere Abschnitte unterteilen, wird ihre Entwicklung schneller sein. Ich hoffe, ich werde die nächste Version so schnell wie möglich veröffentlichen. “